Home » Android » MediaTek erwartet 5-13 Prozent mehr Umsatz im dritten Quartal 2013
Android
5. August 2013

MediaTek erwartet 5-13 Prozent mehr Umsatz im dritten Quartal 2013

Wie der taiwanische Nachrichtendienst DigiTimes heute Morgen berichtete, erwartet der Chip-Hersteller MediaTek, nachdem man im zweiten Quartal einen Umsatzsprung von 38,8% verzeichnen konnte, rund 5-13 Prozent mehr Umsatz für das vorletzte Jahresquartal.

Genau genommen rechnet das taiwanische Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 34,9 Milliarden taiwanischen Dollar (1,17 Milliarden US-Dollar) und 37,6 Milliarden taiwanischen Dollar. Zum Vergleich: Im Vorquartal erwirtschaftete der Hersteller noch 33,28 Taiwan-Dollar.

Laut Hsieh Ching-Chiang, Präsident des Unternehmens, konnte Mediatek durch den Verkauf von Prozessor für Smartphones und Tablets immerhin 50-55 Prozent des Gesamtumsatzes erzielen. Für das dritte Quartal rechnet man sogar mit einer 20-prozentigen Steigung und rund 60-65 Millionen verkauften Smartphone-Chips. Bei rund 30 Prozent der im letzten Quartal verkauften Smartphone-CPUs handelte es sich übrigens um Quad-Core-Lösungen.

Aber auch im Tablet-Segment konnte das Unternehmen einen Wachstum verzeichnen. Statt der bisher erwarteten 15 Millionen Prozessoren wird man bis Ende des Jahres voraussichtlich rund 20 Millionen Einheiten verkaufen.

Das im Jahre 1997 in Taiwan gegründete Unternehmen Mediatek ist mittlerweile bekannt für seine leistungsstarken Prozessoren für Smartphones und Tablets. Aber auch TV-Geräte und Laufwerke gehören zu dem Produktportfolio des Herstellers.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de