ANZEIGE: Home » Empire » Live-Streaming auf dem Tablet: Diese Apps bieten mobile Unterhaltung
Empire
10. September 2021

Live-Streaming auf dem Tablet: Diese Apps bieten mobile Unterhaltung

Längst ist die Zeit vorbei, als das ganze Land abends fieberhaft das Fernsehprogramm nach dem individuell passenden Content absuchte und sich über Werbungen und verpasste Teilstücke des Films oder der Dokumentation ärgerte. Denn insbesondere jüngere Menschen nutzen inzwischen vermehrt Live-Streaming-Angebote. Neben Fernsehgeräten und Mobiltelefonen können dabei auch Tablets live streamen. Daher stellen wir im Folgenden die besten Streaming-Apps für das Tablet vor. 

Egal ob Filme, Serien oder Sportveranstaltungen. Laut Statista.de nutzten rund 14% der deutschen Bevölkerung 2020 täglich Streaming-Dienste oder Mediatheken. Ein Teil davon wird auch über das Tablet gestreamt.

In der Regel ist die Benutzung des Tablets sogar einfacher als auf dem Fernseher, da die lästige Eingabe von Passwörtern und die Suche nach Filmtiteln mit der Fernbedienung umständlicher ist, als mit der Touchfunktion des Tablets.

Filme, Serien und Dokumentationen

Netflix und Amazon Prime Video sind neben Sky Marktführer, wenn es darum geht, Filme oder Serien zu streamen. Die Auswahl ist riesig und für jede Person ist etwas dabei. Während man bei Netflix alle Inhalte für den Monatsbeitrag von 7,99€ frei zugänglich bekommt, kosten bei Amazon Prime Video einige ausgewählte Inhalte extra. Dafür bietet ein Prime-Vertrag andere Vorteile, wie zum Beispiel ein kostenloser Premiumversand beim Amazon-Onlineversand und Musik-Streaming bei Prime Music.

Seit März 2020 dringt zudem Disney+, ein Streaming-Dienst speziell mit Inhalten der Walt Disney Company, auf den deutschen Markt. Der Hype um das neue Streamingportal war zunächst groß, als passend zum Lockdown die neue Alternative auf den Markt kam. 8,99€ verlangt Disney+ seitdem für ein Monatsabo von seinen Kundinnen und Kunden. Aufgrund seiner Beschränktheit auf Disney-Filme sind die Kundenzahlen jedoch deutlich niedriger, als bei Sky,  Netflix und Amazon Prime Video.

Sport

Dem Sportfan fallen bei Streamingdiensten natürlich sofort Sky und DAZN ein. Beide Apps sind auch mit dem Tablet kompatibel. Eine weitere, bisher etwas unbekannte Möglichkeit besteht für Sportfans darin, sich über Streaming-Apps von Wettanbietern das Live-Erlebnis sicherzustellen. Dabei bietet die Bet365-App ein vielseitiges sportliches Live-Programm, während man zeitgleich noch die Möglichkeit hat, auf Sportveranstaltungen wie die Bundesliga oder Champions-League zu wetten.

Neben Filmen bietet außerdem auch Magenta TV ein paar Live-Sportereignisse. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem die 3. Liga im Fußball und die Basketball-Bundesliga. Nötig ist dazu allerdings auch ein Internetvertrag bei der Telekom. Zudem hält der Streamingdienst keine weiteren großen Sportligen mit großer Relevanz.

Live TV

Wer keine Möglichkeit hat, ein bestimmtes Fernsehprogramm zu verfolgen, dem bieten Apps mit Live-TV-Angeboten Abhilfe. Einige TV-Sender bieten nämlich keine (kostenfreie) Mediathek an, so dass sich ein allgemeiner Streamingdienst lohnen kann.

Bekannt sind dabei vor allem Zattoo und Waipu.tv. Zattoo bietet über 100 TV-Sender, die du dir damit auch ohne Fernseher live ansehen kannst. Waipu.tv hat ein ähnliches Portfolio, allerdings mit mehr internationalen Sendern als der Konkurrent. Dafür hat Waipu.tv jedoch andererseits auch etwas weniger deutsche Sender im Angebot.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.