Home » Android » LeEco X10 mit zwei Dual-Kameras auf beiden Seiten aufgetaucht
Android
24. Januar 2017

LeEco X10 mit zwei Dual-Kameras auf beiden Seiten aufgetaucht

Auch der chinesische Hersteller LeEco scheint ein neues Smartphone in der Pipeline zu haben, denn nun wurde mit dem X10 ein High-End-Gerät wieder bei GFXBench gesichtet. Das X10 hat nicht nur starke Komponenten im Inneren, sondern auch insgesamt vier Kameras an Bord.

Schon auf den ersten Blick macht das X10 klar, dass es sich nicht um ein 0815-Teil aus Fernost für 150 Euro handelt. Das 5,5 Zoll große Display löst nämlich mit scharfen 2560 x 1440 Pixeln auf und hat damit eine Pixeldichte von 534 PPI. Das alleine ist schon wesentlich schärfer als viele Konkurrenten, allerdings muss auch noch der Preis abgewartet werden. Weitere Spezifikationen sind ein Qualcomm Snapdragon 820, der nicht mehr ganz der Top-Chip seit der Präsentation des Snapdragon 835 ist, jedoch noch immer einen starken Job abliefern dürfte. Dazu kommen, je nach Version, 4 oder 6 GB RAM und 32 bzw. 64 GB Flash-Speicher, die sicherlich per microSD erweitert werden können.

Kameras können 4K

Das Besondere am LeEco X10 sind jedoch sicherlich die Kameras. Auf der Rückseite sind zwei 12-MP-Sensoren mit 4K-Video-Support, die beiden Front-Cams haben jeweils 15 MP. Damit will man vermutlich vor allem Selfie-Fetischisten angeln. Außerdem auf dem Datenblatt verzeichnet sind NFC und Android 6.0.1, leider noch kein Android Nougat – hoffentlich ändert sich das bis zum tatsächlichen Launch noch. Wäre so ein Foto-Handy für euch interessant und wieviel wärt ihr bereit auszugeben?

Quelle: GFXBench via: Android Headlines

[webshop-links]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.