Home » Android » IMEI-Tool prüft Samsung Galaxy Note 7 auf Akkuprobleme
Android
16. September 2016

IMEI-Tool prüft Samsung Galaxy Note 7 auf Akkuprobleme

Die Akkuprobleme beim Samsung Galaxy Note 7 reichen bekanntlich inzwischen soweit, dass der Verkauf vorübergehend vollkommen eingestellt und Geräte umgetauscht werden müssen. Nun veröffentliche Samsung zusätzlich noch ein Tool welches anhand der IMEI prüft, ob man ein gefährdetes Gerät besitzt.

Ab sofort hat Samsung ein Tool veröffentlicht, mit dem man die IMEI-Nummer seines Galaxy Note 7 mit einer Datenbank abgleichen kann um so zu erfahren, ob man ein vom Akku-Gate betroffenes Gerät besitzt. Offiziell verfügbar ist das Tool aber nur in den USA. Vermutlich funktioniert es aber auch mit IMEI-Nummern aus Europa. Mangels eines Galaxy Note 7 in der Redaktion können wir dies aktuell nicht nachprüfen.

note7_imei_check-600x241

Endlich zeigt Samsung Haltung

Nachdem Samsung erst nur zögerlich auf die Probleme mit dem Galaxy Note 7 reagierte, scheinen sich die Südkoreaner dem Ausmaß nun endlich immer klarer zu werden – zumindest vermittelt dies die Kommunikation mit dem Kunden. Zusätzlich bietet Samsung nun auch für neue Geräte, welche sicher sind, einen Aufkleber auf der Verpackung an. Dieser soll dem Kunden schon vor dem Kauf signalisieren, dass das Gerät nicht von der Problematik mit dem Akku betroffen ist. Ob dieser zusammen mit dem IMEI-Tool und den anderen Maßnahmen des südkoreanischen Konzerns das verlorene Vertrauen beim Kunden wiedergewinnen kann, bleibt abzuwarten.

via: Reddit

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor