Home » Android » iFixit zerlegt das neue Kindle Fire HD
Android
5. Oktober 2013

iFixit zerlegt das neue Kindle Fire HD

Neben den neuen Kindle Fire HDX Tablets, präsentierte Amazon kürzlich auch eine günstige Neuauflage des Kindle Fire HD. Die Reparaturspezialisten von iFixit haben sich das Tablet nun einmal geschnappt und in alle Einzelteile zerlegt.

amazon-kindle-fire-HD-2-Teardown-2

Wie im Reparaturbericht auf der iFixit-Webseite nachzulesen, lässt sich das 7-Zoll-Tablet aus dem Hause Amazon wirklich sehr einfach reparieren. Solltet ihr also ein wenig technisch begabt sein, müsst ihr euer Tablet bei einem Defekt nicht zwingend einschicken und für teures Geld reparieren lassen. Laut den Jungs von iFixit, ist nämlich nicht nur das Gehäuse des Kindle Fire HD kinderleicht zu öffnen, auch im Inneren lässt sich ohne spezielle Werkzeuge arbeiten. Sogar das Displayglas kann, sollte es bei einem Sturz springen, ganz einfach vom LCD-Panel entfernt werden.

Auch was die Hardware-Spezifikationen betrifft, erwartet uns keine Überraschung. Amazon verbaut 8 GB internen Datenspeicher von Toshiba, einen TI OMAP 4470 ARM Cortex-A9 Prozessor, einen Synaptics Touchscreen-Controller, 1 GB Micron RAM sowie WiFi und Bluetooth.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de