Home » Android » HTC One M9 erhält Update auf Android 5.1
Android
5. August 2015

HTC One M9 erhält Update auf Android 5.1

So mancher Nutzer des HTC One M9 dürfte jetzt sicherlich in Jubel-Tiraden verfallen. So gibt es seit gestern endlich das lang erwarte Update auf Android 5.1 für das aktuelle Flaggschiff der Taiwanesen.

 

Eins vorweg: Es werden Providergeräte genauso wie die Geräte aus dem freien Handel ihr Update ab sofort erhalten. Bekanntlich werden Android-Updates aber im Staged-Rollout-Verfahren verteilt. Hierdurch kann es wie immer etwas dauern, bis es bei allen Nutzern angekommen ist. Die Änderungen von Android 5.1 lesen sich im Bereich des One M9 allerdings so gut, dass man diesen Umstand sicherlich in Kauf nehmen kann.

So kommen nun die bekannten, verbesserten Schnellzugriffe auf das One M9. Dazu wurde auch im Bereich WLAN einiges getan. So soll sich das aktuelle HTC Flaggschiff nun auch an Netzwerke erinnern, welche keine oder nur eine eingeschränkte Konnektivität bieten. Hierdurch sollen diese nicht mehr automatisch genutzt werden.

Darüber hinaus soll sich auch in Sachen Stabilität und Bedienungsfreundlichkeit einiges getan haben. Sprich, rundum klingt es nach einem tollen Update für den Endkunden. Ob dies allerdings auch wirklich alles so toll ist, wie es von HTC niedergeschrieben wurde wird sich zeigen, wenn das Update bei einer größeren Nutzerzahl angekommen ist.

via: smartdroid

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor