Home » Android » HTC One (M8): HTC erklärt schwarzen Balken unter dem Display
Android
3. April 2014

HTC One (M8): HTC erklärt schwarzen Balken unter dem Display

Während sich die Android-Tasten beim HTC One der ersten Generation noch auf der Zierleiste unter dem Display befanden, sind sie beim neuen HTC One M8 in Form von On-Screen-Tasten vorhanden. Dass die schwarze Leiste dennoch weiterhin existiert, verwunderte viele und war einer der größten Kritikpunkte an HTCs neuem Flaggschiff-Modell.

Der schwarze Balken unter dem Display, auf welchem sich nur das HTC-Logo befindet, galt für viele als der Designbrecher im One M8. Durch diesen würde das Gerät unnötig länger werden und HTC hätte die Leiste doch nun endgültig entfernen können. Jeff Gordon, seines Zeichens nach Global Online Communications Manager bei HTC, klärte nun jedoch in einem Tweet auf, dass die Leiste nicht ohne Grund weiterhin existiert.

Wie auch schon Fabian Nappenbach in mehreren Interviews mit deutschen Blogs bestätigte befindet sich unter der Zierleiste einiges an Technik. Der Balken wurde demnach beibehalten, da das neue One nicht kürzer gebaut werden konnte. Im Inneren des Smartphones befindet sich so viel Technik, dass der Platz einfach gebraucht wurde. Hierfür dürften vor allem die beiden BoomSound-Lautsprecher auf der Front verantwortlich sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.