Home » Windows » HP Elite x3 angeblich ab September für 699 Euro erhältlich
Windows
11. Juli 2016

HP Elite x3 angeblich ab September für 699 Euro erhältlich

Seit einiger Zeit ist bereits bekannt, dass HP mit dem Elite x3 ein eigenes Flaggschiff-Modell mit Microsofts Windows 10 Mobile auf den Markt bringen wird. Nun wurde auf einem offiziellen Presseevent in Italien verkündet, dass das Gerät vermutlich ab September für 699 Euro erhältlich sein wird.

Obwohl sich die Marktanteile von Windows 10 Mobile auf dem absteigenden Ast befinden, scheint HP momentan an dem Plan, das Elite x3 in den Handel zu bringen, festzuhalten. So veranstaltete der amerikanische Hersteller unseren Kollegen von Plattfo zufolge in Italien kürzlich ein eigenes Presseevent, in dessen Rahmen man auch Fragen zu dem Smartphone beantwortete. Interessant war vor allem ein Statement, in dem man verkündete, dass das Elite x3 voraussichtlich ab September zum Preis von 699 Euro in Italien erhältlich sein wird – nicht unwahrscheinlich, dass diese Aussage auf gesamt Europa zutreffen wird.

Starke Ausstattung verbaut

Interessant ist das HP Elite x3 vor allem aufgrund seiner starken Ausstattung, dank der es mit aktuellen Android-Flaggschiffen konkurrieren kann. So erwartet uns ein Smartphone mit einem 6 Zoll großen QHD-Display, einem Snapdragon 820 Quad-Core-SoC und 4 GB Arbeitsspeicher. Außerdem wird erstmals in einem Windows Phone ein Fingerabdrucksensor verbaut sein und eine Stylus-Unterstützung wird ebenfalls zu den Alleinstellungsmerkmalen des Geräts zählen.

Persönlich schätze ich die Chancen für das HP Elite x3 zwar nicht allzu groß ein, dennoch stellt es im Grunde ein interessantes Smartphone dar, das mit einer guten Ausstattung glänzen kann. Auch der Preis liegt mit 699 Euro noch in einem vertretbaren Rahmen.

Quelle: Plattfo via: Pocketnow

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.