Home » Android » Honor 7X: Mittelklasse-Smartphone mit 18:9-Display vorgestellt
Android
13. Oktober 2017

Honor 7X: Mittelklasse-Smartphone mit 18:9-Display vorgestellt

Huawei Tochterunternehmen Honor hat heute das Honor 7X in China vorgestellt. Bei diesem handelt es sich um ein Mittelklasse-Smartphone, dessen Display mit einem sehr schmalen Rand daher kommt.

Das Honor 7X ist mit einem 5,93 Zoll großen Display ausgestattet, welches mit einer Full HD+ Auflösung (2160 x 1080 Pixel) daher kommt. Das Display nimmt durch den 18:9-Formfaktor fast die komplette Vorderseite ein. Der Rahmen, sowie die Rückseite besteht aus Aluminium, zudem ist auf der Rückseite unterhalb der Kamera ein Fingerabdrucksensor verbaut.

Als Herzstück kommt im Inneren des Honor 7X ein Kirin 659 zu Einsatz, der von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Es wird das Honor 7X in 3 Speicher großen geben, zur Auswahl stehen: 32, 64 und 128 GB. Bei Bedarf kann der Speicher aber auch per microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamara verbaut, welche mit 16 und 2 Megapixel auflöst. Die Selfie-Kamera auf der Front knipst Bilder mit 8-Megapixeln.

Als Betriebssystem ist Android 7.1 Nougat vorinstalliert, das Honor mit EMUI 5.1 versehen hat. Verkauft wird es in folgenden drei Farben: Schwarz, Blau und Gold. Für das günstigste Modell mit einem 32 GB Flash-Speicher werden umgerechnet knapp 170 Euro fällig. Für die größte Variante mit 128 GB sind es umgerechnet knapp 261 Euro. Ob das Honor 7X auch außerhalb von China erhältlich sein wird, ist aktuell noch unbekannt. Da Honor Gerüchten zufolge jedoch gegen Anfang Dezember ein Event plant, könnte es auch sein, das hier eine Version für den europäischen Markt vorgestellt wird.

Quelle: digitaltrends

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Tobias

Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan