Home » Marktgeschehen » Gaming-Handheld Ayaneo Next auf Cebit 2022 vorgestellt
Marktgeschehen
6. Januar 2022

Gaming-Handheld Ayaneo Next auf Cebit 2022 vorgestellt

Auf der Technologiemesse Cebit 2022 stellte das Unternehmen Ayaneo seinen Gaming-Handheld Ayaneo Next präsentiert, der in einer Basisversion, Advance-Version und Pro-Version ab März an die Käufer ausgeliefert werden.

Die Zielgruppe sind anspruchsvolle Gamer, die unterwegs gerne 3D-Spiele zocken wollen.

Ausstattung Ayaneo Next
Das Ayaneo Next hat ein 7 Zoll großes IPS-Display mit 1.280*800 Pixeln Auflösung verbaut und als CPU dient ein AMD Ryzen 7 5825U/5800U mit wahlweise 16 oder 32 GB RAM Arbeitsspeicher. Der interne SSD-Speicher umfasst 1 oder 2 TB Kapazität und als GPU arbeitet ein Vega8 Grafikchipsatz in dem Handheld.

Zwei USB-C-Ports sind verbaut, die Unterstützung für Power Delivery 3.0 und Displayport 1.4 bieten. Die Akkukapazität beläuft sich auf 47 Wattstunden und soll Herstellerangaben zufolge in zwei bis sechs Stunden Laufzeit mit einer vollen Energieladung resultieren.

Gesteuert werden die Spiele mit Joysticks und Trigger mit Hall-Effekt-Technik. Zur Entsperrung wird ein Fingerabdrucksensor verwendet.

Zuerst soll nur das Modell Ayaneo Next Advance mit AMD Ryzen 7 5800U, 16 GB RAM und 2 TB SSD zu einem Preis von 1.345 US-Dollar im Handel erscheinen. Laut Ayaneo soll im Februar eine Crowdfunding-Kampagne für den Gaming-Handheld gestartet werden. Die vorbestellten Ayaneo Next Advance sollen Käufer im März 2022 erhalten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor