Home » Android » Flinkes Tablet Nokia T21 in zwei Varianten erschienen
Android
18. Januar 2023

Flinkes Tablet Nokia T21 in zwei Varianten erschienen

Der finnische Hersteller HMD Global hat mit dem Nokia T21 ein neues flottes Tablet in zwei Ausführungen vorgestellt.

Die Standardversion mit WLAN kostet 249 Euro und für die LTE-Variante werden 279 Euro berechnet. Alternativ kann es für monatlich 15 Euro gemietet werden.

Was bietet das Nokia T21?
Das 10,36 Zoll bemessende IPS-Display arbeitet mit 2.000*1.200 Pixeln Auflösung, 224 PPI Pixeldichte, 360 Nits Helligkeit, 60 Hertz Bildwiederholfrequenz und Stylus-Unterstützung.

Vom Nokia T21 wird DRM Widevine L1 unterstützt, weshalb Streaminginhalte in gewohnter Qualität angeschaut werden können. Als zentrale Recheneinheit dient ein Unisoc T612 Octacore-Prozessor mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher und ARM Mali-G52 MP1 Grafikchipsatz.

Der interne Speicher umfasst 64 GB und ist mit einer microSD-Karte einfach per microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern. Die Akkukapazität liegt bei 8.200 Milliamperestunden und resultiert in zehn Stunden Laufzeit. Als Betriebssystem ist Android 12 auf dem Tablet installiert worden.

Kaufen und Mieten
Das Nokia T21 kann mit WLAN für 249 Euro und als LTE-Variante zu einem Preis von 279 Euro erworben werden. Eine Mietoption gibt es alternativ und kostet monatilich 15 Euro. Wenn ein Kunde das Tablet zurückgibt, erfolgt keine Verschrottung, stattdessen findet eine Aufbereitung statt und kann von neuen Abonnenten genutzt werden.

Nach Erreichen der Lebensdauer werden die gemieteten Nokia T21 wahlweise dem Recycling überführt oder wohltätig gespendet. Geeignet ist das schnelle Tablet zum Arbeiten, Spielen, Zeichnen und Multimedia.

Wer ein leistungsstarkes Tablet mit langer Akkulaufzeit für den Alltag, Arbeit und Freizeit sucht, der sollte sich das Nokia T21 anschauen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor