Home » Android » Elephone S3: Offizielles Präsentationsvideo auf YouTube veröffentlicht
Android
12. April 2016

Elephone S3: Offizielles Präsentationsvideo auf YouTube veröffentlicht

Obwohl Elephone noch nicht alle technischen Daten des Elephone S3 bekannt gegeben hat, veröffentlichte das Unternehmen gestern auf YouTube ein offizielles Vorstellungsvideo zu dem günstigen Smartphone mit randlosem Display. In diesem wird ausführlich auf das Design des Geräts eingegangen, welches auf den ersten Blick einen wirklich schicken Eindruck macht.

Schon bald möchte Elephone mit dem Elephone S3 ein günstiges Smartphone mit einem randlosen Display auf den Markt bringen. Dieses soll trotz des Preises von ungefähr 150 US-Dollar 5,2 Zoll in der Diagonalen messen und mit 1.920 x 1.080 Pixeln eine ordentliche Auflösung besitzen. Erwartet werden des Weiteren ein aktueller Octa-Core-Prozessor von MediaTek, 2/3 GB Arbeitsspeicher sowie 16/32 GB an internem Speicher. Bekannt ist zudem, dass das Smartphone einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und eine Quick Charge-Funktion zum schnellen Aufladen besitzen wird.

Vier verschiedene Farbvarianten

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Im gestern veröffentlichten Präsentationsvideo zeigt Elephone das Elephone S3 in mehreren Rendersequenzen von allen Seiten und ermöglicht uns einen ersten Blick auf die geplanten Farbvarianten des Smartphones. So soll dieses in den Farben Schwarz, Grau, Gold und „Rosé Gold“ besser bekannt als Rosa erscheinen und früheren Aussagen nach ungefähr 150 US-Dollar kosten. Ob das Gehäuse, welches auf den ersten Blick den Eindruck macht, aus Metall gefertigt zu sein, zu diesem Preis wirklich aus einem wertigen Material bestehen wird, wird sich vermutlich erst im Laufe der kommenden Wochen zeigen.

Da das Elephone S3 ursprünglich schon seit März erhältlich sein sollte, gehen wir davon aus, dass das Smartphone in Kürze in den Handel gelangen wird. Sollte der Preis dann bei den versprochenen 150 US-Dollar liegen und eine gute Ausstattung mit an Bord sein, dürfte das Gerät eines der interessantesten Mittelklasse-Smartphones aus China werden.

[webshop-links]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.