Home » Android » Dell Venue 8 7000 soll 499 US-Dollar kosten
Android
25. Oktober 2014

Dell Venue 8 7000 soll 499 US-Dollar kosten

Auf dem IDF 2014 präsentierte Dell mit dem Venue 8 7000 das zu diesem Zeitpunkt dünnste Tablet der Welt. Nachdem zu Beginn keine Informationen zum Preis verfügbar waren, tauchte dieser nun auf der Webseite des Konzerns auf – 499 US-Dollar sollen für das Gerät fällig werden.

Ein Premium-Gerät verdient auch einen Premium-Preis, so scheint das zumindest Dell zu sehen. Für das Dell Venue 8 7000, das sich im Oberklasse-Segment ansiedeln soll, möchte der Konzern zukünftig 499 US-Dollar verlangen. Auf den ersten Blick zwar ein happiger Preis, gemessen an der sehr guten Ausstattung dürfte er jedoch in Ordnung gehen.

So besitzt das Dell Venue 8 7000 ein 8,4 Zoll großes OLED-Display mit 2560 x 1440 Pixeln und wird von einem 2,33 GHz schnellen Intel Quad-Core der Moorefield-Generation angetrieben. Desweiteren kommen 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB Flash-Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera zum Einsatz. Zudem verfügt das Tablet über zwei weitere Cams auf der Rückseite, die ein 3D-Bild der Umwelt erstellen können. In Kombination mit der Intel Real-Sense-Technologie lassen sich somit Entfernungen und Größenangaben mit dem Venue 8 7000 erfassen.

Der im Vorhinein schon erwähnte Preis von 499 US-Dollar tauchte nun auf einer offiziellen Dell-Webeseite auf und scheint somit so gut wie bestätigt. Fraglich ist dahingegen immer noch, ob wir das Dell Venue 8 7000 zukünftig auch in Deutschland erwerben können werden.

Quelle: tabtech via: AndroidTV

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.