Home » Android » Dell Venue 10 7000 zeigt sich im GFXBench
Android
13. September 2014

Dell Venue 10 7000 zeigt sich im GFXBench

Im Rahmen des IDF 2014 präsentierte Dell mit dem Venue 8 7000 das zur Zeit dünnste Tablet der Welt. Nun zeigte sich das Venue 10 7000, welches lediglich angeteast wurde, im GFXBench, sodass die technischen Daten ab sofort bekannt sind.

Das 10,1 Zoll große Display des Dell Venue 10 7000 löst mit 2560 x 1600 Pixeln auf und dürfte wie schon beim kleinen Bruder auf der OLED-Technologie basieren. Angetrieben wird das Tablet von einem 2,33 GHz starken Intel Atom der neuen „Moorefield“-Generation, welcher von 2 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Dazu gibt es einen 16 GB großen internen Speicher, eine 8 Megapxiel Hauptkamera und eine 2 Megapixel Frontcam. Als Betriebssystem ist Android 4.4.4 Kitkat vorinstalliert.

Dell_Venue_10_7000

Beim Design scheint sich Dell an Lenovos Yoga-Serie zu orientieren. In der Griffleiste wird sich neben einem relativ großen Akku ein starker Magnet verstecken, welcher zum Andocken des Keyboards benötigt wird. Außerdem kann Dell das Venue 10 7000 dank der „Wulst“ relativ dünn fertigen lassen und dürfte somit ein weiteres, sehr dünnes Tablet auf den Markt bringen.

Veröffentlicht werden soll das Dell Venue 10 7000 Anfang nächsten Jahres. Eine Präsentation im Rahmen der CES 2015 gilt als wahrscheinlich.

via: MobileGeeks

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.