Home » Android » Dell stoppt Entwicklung von Android-Tablets – keine Updates mehr geplant
AndroidMarktgeschehen
1. Juli 2016

Dell stoppt Entwicklung von Android-Tablets – keine Updates mehr geplant

Im September 2014 zeigte Dell mit dem Venue 8 7000 eines seiner letzten Android-Tablets, welches damals noch mit einem so gut wie randlosen Display überzeugen konnte. Nun verkündete das Unternehmen gegenüber PCWorld jedoch, dass man die Entwicklung von Android-Geräten stoppen werde und auch keine OS-Updates mehr veröffentlichen möchte.

Mit Dell verabschiedet sich einer der großen Hersteller vom Markt der Android-Tablets. Begründet wird die Entscheidung, zukünftig keine Android-Modelle mehr produzieren zu wollen, mit dem schrumpfenden Markt, auf dem es immer schwieriger wird, Erfolg zu haben. Möchte man ein Gerät entwickeln, das sich gut verkauft, müsse man unglaublich viel Zeit in die Planung und Entwicklung stecken, um am Ende doch kaum Gewinn einzufahren. Fokussieren möchte man sich deshalb zukünftig auf Tablets und 2-in-1s mit Windows 10.

Support für alte Modelle bleibt bestehen

Im Zuge der Entscheidung gab Dell auch bekannt, keine Android-Updates für die bisherigen Modelle mehr veröffentlichen zu wollen. Besitzer eines Tablets der Venue-Serie werden daher auf offiziellem Wege niemals Marshmallow auf ihrem Gerät zu sehen bekommen, wobei zumindest der normale Support nicht eingestellt wird. Solltet ihr also ein Problem mit eurem Produkt erhalten, könnt ihr euch auch weiterhin an Dell wenden, um beispielsweise eine Reparatur zu beantragen.

Zwar brachte Dell nur wenige Android-Tablets auf den Markt, gerade das Venue 8 7000 konnte aber überzeugen und war deutlich innovativer als viele andere Modelle, die zu dieser Zeit veröffentlicht wurden. Schade, dass sich nun ein weiteres Unternehmen vom Markt verabschiedet.

Quelle: PCWorld via: AndroidPolice

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.