Home » Windows » Cube i16 mit Intel Core m3-6Y30 und USB 3.1 Typ C aufgetaucht
Windows
12. Mai 2016

Cube i16 mit Intel Core m3-6Y30 und USB 3.1 Typ C aufgetaucht

Bei einem Händler auf der Plattform Aliexpress wird aktuell ein bislang noch nicht angekündigtes Windows-Tablet des chinesischen Herstellers Cube gelistet. Das Cube i16 weißt große Ähnlichkeiten zum Cube i7 auf, verfügt jedoch über ein etwas kleineres Display, einen aktuellen Skylake-Prozessor und USB 3.1 Typ C.

Beim neuen Cube i16 scheint es sich eine weitere Variante des Cube i7 zu handeln, welches bislang schon mit Stylus-Support, Ubuntu und Remix OS erhältlich war. So verfügt das Tablet aus China über ein etwas kleineres 10,6 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und 4 GB Arbeitsspeicher. Angetrieben wird es von einem Intel Core m-6Y30 Dual-Core-SoC der aktuellen Skylake-Generation, welcher im Vergleich mit dem Core M-5Y10C eine etwas bessere Leistung bieten dürfte.

Windows 10 vorinstalliert

Des Weiteren ist bereits bekannt, dass der erweiterbare interne Speicher 64 GB messen und eine 5-Megapixel-Kamera verbaut sein wird. Zu guter Letzt kommt ein sehr knapp bemessener 4.300 mAh Akku zum Einsatz und als Betriebssystem ist entgegen der Produktbilder, die das Cube i7 mit Windows 8.1 zeigen, Windows 10 vorinstalliert.

Hoher Preis von 450 Euro

Das Cube i16 besitzt den momentan verfügbaren Informationen zufolge eine relativ ordentliche Ausstattung, könnte jedoch auf Grund des kleinen Akkus am Markt scheitern. Auch der verlangte Preis von knapp 450 Euro wirkt trotz des verbauten USB 3.1 Typ C Ports überzogen und dürfte geringe Verkaufszahlen zur Folge haben.

Quelle: Aliexpress via: TechTablets

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.