Home » Microsoft » Continuum-Dock für Microsoft Lumia 950 (XL) soll 99 Dollar kosten
MicrosoftWindows
12. Oktober 2015

Continuum-Dock für Microsoft Lumia 950 (XL) soll 99 Dollar kosten

Die beiden heiß ersehnten, neuen Lumia-Topmodelle wurden letzte Woche bekanntlich von Microsoft vorgestellt, und bekannt war ebenso, dass die beiden das Continuum-Konzept mit dem passenden Dock unterstützen würden. Der Preis wurde von Microsoft nun auf 99 Dollar für die USA beziffert.

Entsprechend hoch ist der Preis, er muss ja schließlich zu den teuren Geräten bei 599 bzw. 699 Euro passen. Hier in Deutschland schätze ich, dass wir mit über 100 Euro, vielleicht 119,99 Euro, rechnen können, da die 99 Dollar in Übersee noch vor den Steuern zustande kommen. Mit dem Continuum-Dock lässt sich das Smartphone als mobiler Rechner einsetzen und so mit Tastatur, Maus und Bildschirm verbinden. Dabei werden die Universal Apps genutzt, die aus den mobilen Anwendungen vollwertige Programme wie eine Office-Suite werden lassen. Das Lumia 950 oder Lumia 950 XL wird dann mit USB Type-C angeschlossen, auf der Rückseite finden sich drei USB 2.0-Ports und ein HDMI-Port. Letzterer lässt jedoch nur eine maximale Auflösung von 1080p zu, während das Smartphone-Display jedoch höher auflöst. Sinnvoll wäre demnach auch, Bluetooth-Peripherie einzusetzen, um die beiden USB-Ports für Speichermedien freizuhalten. Zusätzliche Kabel für das Continuum-Dock sollen im Übrigen extra kosten.

Ein stolzer Preis, den Microsoft da verlangt. Dennoch finde ich die Continuum-Geschichte eine äußerst spannende Geschichte und würde mich freuen, wenn das vor allem im Enterprise-Bereich Anklang finden würde. Was haltet ihr vom Ganzen?

Quelle: Computerworld via: TabTech

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.