Home » Android » ASUS Transformer Pad TF103C: Technische Daten aufgetaucht
Android
10. April 2014

ASUS Transformer Pad TF103C: Technische Daten aufgetaucht

Mit dem Transformer Pad TF103C könnte der taiwanische Hersteller ASUS schon in Kürze ein neues Hybrid-Tablet auf den Markt bringen. Denn nun ist das Gerät samt der technischen Spezifikationen bei einigen europäischen Händlern gelandet.

Demnach haben wir es bei dem ASUS Transformer Pad TF103C mit einer neuen Generation der beliebten Transformer-Reihe zu tun, welche vor allen Dingen durch seine ansteckbare Tastatur bekannt ist. Das Besondere hierbei ist, dass ASUS erstmals auf einen neuen Intel Atom Z3745 Bay Trail Quad-Core-Prozessor setzt, der mit bis zu 1,83 Gigahertz (TurboBoost) taktet. Darüber hinaus gibt es 1 GB Arbeitsspeicher sowie einen 16 GB großen Datenspeicher, der sich wie üblich per microSD-Slot erweitern lässt.

Die IPS-Bildfläche des Transformer Pad TF103C misst 10,1-Zoll in der Diagonale und löst mit mageren 1280×800 Pixeln auf. Außerdem gibt es eine 2-Megapixel-Hauptkamera und eine 0,3-Megapixel-Frontkamera. Ebenfalls mit an Bord des 542 Gramm schweren Tablets: N-WLAN, Bluetooth 4.0, ein USB 2.0-Port sowie ein 5070mAh großer Akku. Das Tastatur-Dock wiegt noch einmal 540 Gramm. Als Betriebssystem scheint aktuell noch das etwas angestaubte Android 4.3 im Einsatz zu sein.

Wann ASUS das Transformer Pad TF103C offiziell vorstellen wird, ist bislang leider noch unklar. Preislich dürfte das Gerät aber bei 300 Euro liegen.

Quelle: digitec.ch via: thedroidguy.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.