Home » Android » Archos Copper 70 und 101: Günstige Android-Tablets mit 4.4 KitKat aufgetaucht
Android
23. Juli 2014

Archos Copper 70 und 101: Günstige Android-Tablets mit 4.4 KitKat aufgetaucht

Der französische Hersteller Archos scheint in Kürze zwei weitere Einsteiger-Tablets zur präsentieren. Diese sollen im Rahmen der neuen Copper-Serie vorgestellt werden und zeichnen sich durch ihren sehr niedrigen Preis aus.

Beim ersten Tablet handelt es sich um das Archos Copper 70. Dieses verfügt über ein 7-Zoll großes TN-Display mit einer niedrigen Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Als Prozessor kommt ein 1.3 GHz Mediatek MT8312 Dual-Core zum Einsatz, welcher von 512 MB Arbeitsspeicher flankiert wird. Der intern verbaute Speicher beschränkt sich auf geringe 4 GB, kann aber glücklicherweise via microSD-Karte erweitert werden. Hinzu kommen noch eine 2 Megapixel Hauptkamera, eine 0.3 MP Frontcam und ein 2800 mAh Akku.

Archos_Copper_101

Der große Bruder, das Archos Copper 101, kann mit ähnlichen Spezifikationen aufwarten. Hier misst das TN-Panel nun 10.1-Zoll in der Diagonale, löst aber weiterhin mit 1024 x 600 Pixeln auf. Obwohl hier ebenfalls der MT8312 Dual-Core verbaut wird, setzt Archos zumindest auf 1 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher besitzt eine Kapazität von 8 GB und kann bei Bedarf erweitert werden. Auch hier lösen die Kameras mit 2 und 0.3 Megapixel auf, wobei die Größe des fest verbauten Akkus auf 4200 mAh erhöht wurde.

Archos_Copper_101

Mit den beiden Tablets der Copper Serie scheint Archos auf den absoluten Einsteiger-Markt abzuzielen. Zu guter Letzt ist zu erwähnen, dass beide Geräte über 2 SIM-Kartenslots verfügen und im mobilen Internet Downloadraten von bis zu 21 Mbit/s erreichen.

In Kürze wird uns Archos wahrscheinlich das Copper 70 und Copper 101 präsentieren. Die UVP der beiden Tablets liegt bei 89,99 Euor (Copper 70) bzw. 149,99 Euro (Copper 101).

Quelle: arctablet

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.