Home » iOS » Apple iPad mini Retina: Lieferzeiten normalisieren sich
iOS
16. Dezember 2013

Apple iPad mini Retina: Lieferzeiten normalisieren sich

Als das iPad mini mit Retina Display vor einigen Wochen vorgestellt wurde, da hatte Apple teilweise recht deutliche Probleme mit den Lieferzeiten. Im Grunde war das aber nicht weiter verwunderlich, schließlich war die Nachfrage insgesamt sehr groß, da Apple das Tablet vorgestellt hatte, das sich viele gewünscht hatten: Retina Display, A7-Prozessor, und, und, und.

Nachdem die Lieferzeiten in den USA bereits gesunken waren, zieht nun auch der deutsche Apple Store mit, die meisten Varianten des neuen iPad mini sollen nun in ein bis drei Werktagen ausgeliefert werden. Nur bei einzelnen Modelle, wie etwa den WiFi-Varianten in Spacegrau, dauert es noch drei bis fünf Werktage.

Apple hat es also pünklich zur wichtigsten Verkaufszeit des Jahres in Zusammenarbeit mit den Zulieferern für die Panels doch noch geschafft, dass die Produktion der Nachfrage gerecht werden kann. Insgesamt wird es in den nächsten Wochen spannend zu beobachten sein, ob Apple in diesem Quartal neue Rekorde in Sachen Verkaufszahlen erzielen wird. Experten gehen allgemein davon aus und vermuten weiterhin, dass sich das iPad Air insgesamt noch etwas häufiger verkaufen wird als das iPad mini mit Retina Display.

Quelle: AppDated

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Mark Göpferich

Musikstudent und freiberuflicher Redakteur, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.