Home » iOS » Apple iOS 7.0.3 steht zum Download bereit
iOS
22. Oktober 2013

Apple iOS 7.0.3 steht zum Download bereit

Nachdem Apple vor wenigen Minuten das neue iPad mini 2 mit Retina-Display sowie das neue iPad Air vorstellte, veröffentlichte man nun auch das langersehnte Update auf iOS 7.0.3. Die Firmware steht wie üblich ab sofort für alle unterstützten Geräte zum Download bereit und kann via Over-the-Air-Funktion installiert werden.

Laut dem mitgelieferten Changelog des rund 50 MB großen Updates, behebt man wie erhofft das enervierende iMessage-Problem sowie die erneute Sicherheitslücke im Sperrbildschirm. Darüber hinaus verpasst man aber auch beispielsweise dem Sprachassistenten Siri einige Verbesserungen und kümmert sich wie üblich um die allgemeine Systemstabilität.

Der gesamte Changelog im Überblick:

  • Neuer iCloud-Schlüsselbund zum Verwalten Ihrer Accountnamen, Kennwörter und Kreditkartennummern auf allen von Ihnen zugelassenen Geräten
  • Neuer Kennwortgenerator zum Erstellen eindeutiger und schwer zu erratender Kennwörter für Ihre Onlineaccounts in Safari
  • Aktualisierung des Sperrbildschirms, sodass beim Verwenden der Touch ID der Hinweis „Zum Entsperren streichen“ erst später angezeigt wird
  • Erneutes Hinzufügen der Fähigkeit, mit der Spotlight-Suche direkt im Web und in Wikipedia zu suchen
  • Ein Problem beim Senden mit iMessage wurde behoben
  • Ein Problem mit der Aktivierung von iMessage wurde behoben
  • Verbesserte Systemstabilität beim Verwenden von iWork-Apps
  • Ein Problem mit der Kalibrierung des Beschleunigungsmessers wurde behoben
  • Ein Problem mit der Sprachqualität von Siri und VoiceOver wurde behoben
  • Ein Fehler wurde behoben, der es ermöglichte, den Code auf dem Sperrbildschirm zu umgehen
  • Verbesserte Einstellung zum Reduzieren der Bewegung, um sowohl Bewegungen als auch Animationen zu minimieren
  • Ein Problem mit der zu hohen Empfindlichkeit der VoiceOver-Eingabe wurde behoben
  • Die Einstellung „Fetter Text“ wird jetzt auch auf den Text im Ziffernblock (Telefonfunktion) angewandt
  • Ein Problem wurde behoben, sodass die Betreuung von Geräten auch nach dem Aktualisieren der Software fortgesetzt wird

Die Software-Aktualisierung kann wie gewohnt direkt auf eurem Gerät unter Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung oder aber über den PC/Mac mithilfe von iTunes durchgeführt werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de