Home » Android » Android Pay: Marktstart angeblich im Mai 2015
Android
27. Februar 2015

Android Pay: Marktstart angeblich im Mai 2015

Mit dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus stelle Apple nicht nur Hardware vor, sondern auch das Mobile Payment Ökosystem Apple Pay debütierte auf dem entsprechenden Event im Herbst letztes Jahres. Nun wird auch Google die Arbeit an einem Dienst dieser Art nachgesagt.

Android Pay, auf diesen Namen soll das Mobile-Payment-System aus Mountain View hören. In Anbetracht von Apple Pay wird so mancher Fanboy bestimmt jetzt schon wieder das Copycat-Schild hochhalten, aber sei es drum. Wenn die Gerüchte stimmen soll Google den eigenen Wallet-Dienst von Grund auf neu entwickelt haben und zur Google I/O im Mai 2015 vorstellen. Für Entwickler soll es einige neue APIs geben, die dazu dienen sollen Android Pay auch in anderen Apps nutzbar zu machen. Die Abwicklung des Bezahlvorgangs soll wie bei Apple Pay auch über NFC ablaufen.

Kooperationspartner scheint der Suchmaschinen-Riese aus Mountain View allerdings scheinbar noch nicht gefunden zu haben. Android Pay soll parallel zum neuen Google Wallet Dienst laufen, was in mir persönlich schon wieder eine halbherzige Umsetzung des Ganzen erahnen lässt. Doch spätestens zur I/O im Mai sollten wir mehr wissen, auch was den vermeintlichen Nachfolger von Android 5.0 Lollipop, Android M, betrifft.

Quelle: Ars Technica via: Mobiflip

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor