Home » Android » Alcatel OneTouch POP 8S: Günstiges LTE-Tablet offiziell vorgestellt
Android
5. September 2014

Alcatel OneTouch POP 8S: Günstiges LTE-Tablet offiziell vorgestellt

Mit dem POP 8S stellte Alcatel OneTouch im Rahmen der IFA 2014 ein unglaublich günstiges LTE-Tablet vor, welches zum Preis von nur 119 Euro auf den Markt kommen soll.

Das 8 Zoll große Android-Tablet besitzt mit der LTE-Kompatibilität ein großes Alleinstellungsmerkmal und soll sich hierdurch auf dem Einsteiger-Markt behaupten. Angetrieben wird das POP 8S von einem Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core Prozessor. Zudem ist bisher bekannt, dass die Hauptkamera mit 5 Megapixeln auflösen wird, während die Frontcam über eine Auflösung von 3 Megapixeln verfügt.

Alcatel_OneTouch_POP_8S

Verpackt wird die ganze Technik beim Alcatel OneTouch POP 8S in ein 7,9 mm dünnes Polycarbonat-Gehäuse. Dieses bringt leichte 309 Gramm auf die Waage und eignet sich daher perfekt für den mobilen Einsatz.

Nähere Details zum Verkaufsstart des Alcatel OneTouch POP 8S wurden bislang noch nicht bekannt gegeben. Der Preis soll voraussichtlich bei günstigen 119 Euro liegen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.