Home » Android » Acer stellt Iconia A1-830 und Iconia B1-720 offiziell vor
Android
3. Januar 2014

Acer stellt Iconia A1-830 und Iconia B1-720 offiziell vor

Anlässlich der bevorstehenden CES 2014 in Las Vegas stellte Acer am heutigen Tage mit dem Iconia A1-830 und dem Iconia B1-720 zwei neue Android-Tablets mit 7- und 7,9-Zoll-Display vor. Beide Geräte werden als Neuauflage der aktuell erhältlichen Tablets Iconia A1 und Iconia B1 aus dem letzten Jahr gehandelt und sollen wieder mit einem attraktiven Preis überzeugen können.

Acer-Iconia-A1-830

Acer Iconia A1-830

Das Acer Iconia A1-830 besitzt weiterhin ein 7,9 Zoll großes 4:3-Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1024×768 Pixeln. Im Inneren steckt ein 1,6 GHz Intel Atom Z2560 Dual-Core-Prozessor, der von 1 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Für eigene Daten stehen dem Nutzer 16 GB interner Flash-Speicher zur Verfügung, die wie üblich per microSD-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Zudem verfügt das 380 Gramm schwere Tablet über eine rückwärtige 5-Megapixel-Kamera sowie über eine Frontkamera mit 2 Megapixel, die in der Lage ist, 720p-Video aufzuzeichnen. Die üblichen Standards wie N-WLAN und Bluetooth 3.0 sowie ein Akku für rund 7,5 Stunden Laufzeit gehören ebenfalls zur Ausstattung. Als Betriebssystem ist Android 4.2.1 Jelly Bean im Einsatz.

Acer-Iconia-B1-720Acer Iconia B1-720

Mit dem Iconia B1-720 mischt Acer auch dieses Jahr im Segment der günstigen 7-Zoll-Tablets mit. Das Gerät verfügt über eine Displayauflösung von 1024 x 600 Pixeln, soll jedoch eine deutlich bessere Darstellung als der Vorgänger bieten. Angetrieben wird es von einem nicht näher erwähnten Dual-Core-Prozessor mit 1,3 GHz und 1 GB Arbeitsspeicher. Auch hier verpflanzt man einen 16 GB großen Speicher für eigene Daten, der per microSD-Kartenslot um weitere 32 GB erweitert werden kann. Als Betriebssystem ist selbstverständlich ebenfalls Android Jelly Bean vorinstalliert.

Acer will das Iconia A1-830 bereits Ende Februar für 169 Euro in den Handel bringen. Optional wird es noch ein Crunch Keyboard sowie ein Crunch Cover geben. Der Verkaufsstart für das Iconia B1-720, welches lediglich 129 Euro kosten soll, ist für Mitte Januar angesetzt, das UMTS-Modell soll Ende Januar für 179 Euro erscheinen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.