Home » Android » 5G-Smartphone Sharp Aquos Zero 6 erscheint in Japan
Android
30. September 2021

5G-Smartphone Sharp Aquos Zero 6 erscheint in Japan

Der japanische Hersteller Sharp hat für sein Heimatmarkt das federleichte 5G-Smartphone Aquos Zero 6 vorgestellt und bietet eine sehr gute Ausstattung als Gegenleistung.

Die Zielgruppe sind alle Anwender, die unterweegs mit hoher Bandbreite mobil surfen und gerne fotografieren oder Videos aufnehmen wollen.

Ausstattung Sharp Aquos Zero 6
Beim verbauten 6,4 Zoll großen OLED-Farbdisplay wird mit einer Auflösung von 2.340*1.080 Pixeln gearbeitet und das Gewicht des Sharp Aquos Zero 6 beläuft sich auf weniger als 150 Gramm. Ein Qualcomm Snapdragon 750G Octacore-Prozessor mit 5G-Modem und 8 GB RAM arbeitet in dem Smartphone.

Die Gehäuserückseite ist mit einer Triplekamera ausgestattet, die aus einer 48 MP Hauptkamera, 8 MP Ultraweitwinkelkamera und 8 MP Telekamera besteht. Die Frontkamera nimmt mit 12,6 MP Auflösung für Selfies und Videoanrufe auf.

Akku und Kommunikation
Die Akkukapazität beträgt 4.010 Milliamperestunden und dürfte in einem Tag Laufzeit mit einer vollen Stromladung resultieren. Der hyperschnelle Kommunikationsstandard 5G wird unterstützt und ermöglicht die Nutzung zahlreiche Dienste wie Gaming, Videostreaming oder 3D-Design, die eine hohe Bandbreite benötigen. Als Betriebssystem ist Google Android 11 installiert worden.

Der interne Speicher liegt bei 128 GB und ist per Speicherkarte erweiterbar. Entsperrt wird das Smartphone wahlweise mit dem Fingerabdrucksensor oder der integrierten Gesichtserkennung.

Zur Zeit ist das Sharp Aquos Zero 6 nur in Japan erhältlich und zum Preis veröffentlichte das Unternehmen bisher noch keine Informationen.

 

4.3/5 - (23 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor