TabletHype.de > WhatsApp SIM: Wenn nichts mehr geht, geht WhatsApp noch
6. April 2016

WhatsApp SIM: Wenn nichts mehr geht, geht WhatsApp noch

Die SMS war gestern: Seitdem 2009 WhatsApp auf allen verbreiteten Smartphone-Plattformen verfügbar ist, haben sich die Kommunikationsprioritäten verschoben. Die WhatsApp SIM ist ein Angebot von E-Plus, das dessen Tribut zollt: Selbst wenn der Freitraffic verbraucht ist, geht zumindest noch WhatsApp.

whatsappsim

WhatsAll 600: Dreh- und Angelpunkt

Die WhatsApp SIM besteht aus drei Tarifen, die eigentlich nur der Basis-Tarif und zwei Optionen sind, die man dazu buchen kann. Aber dazu später mehr, denn initial bestellen kann man WhatsAll 600. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um einen Tarif, der 600 Einheiten bietet. Eine Einheit ist eine Gesprächsminute, ein Megabyte mobiler Highspeed-Traffic oder eine SMS. Wie die Einheiten aufgeteilt werden, obliegt dem Nutzer, d.h. wer keine SMS und keine Telefonie benötigt, bekommt zu einem Preis von 10 Euro im Monat 600 MB Highspeed-Traffic.

WhatsAll 240: Wenn weniger auch genug ist

Wenn sich nach dem ersten Monat herausstellt, dass weniger Einheiten auch ausreichen, bietet die Option WhatsAll 240 für 5 Euro im Monat etwas weniger Einheiten, nämlich 240. Auch diese können frei aufgeteilt werden, denn auch hier ist eine Einheit ein Megabyte Traffic, eine Gesprächsminute oder eine SMS in alle deutschen Netze oder das Festnetz.

Basis-Tarif: Wenn nichts anderes gewählt ist

Die WhatsApp SIM hat auch eine dritte Option, die als Fallback dient. Diese greift automatisch dann, wenn keine andere Option nach dem ersten Monat gewählt wird. Sie kostet im Monat nichts, jedoch beinhaltet sie auch keine Einheiten. Pro SMS oder Gesprächsminute in alle deutschen Netze oder das Festnetz werden 9 Cent berechnet, pro Megabyte Datenvolumen werden 24 Cent fällig.

Die WhatsApp SIM von E-Plus ist dabei eine Prepaid-Karte, bei der nur die Kosten anfallen, die auch gebucht wurden. Ist kein Guthaben vorhanden, wird auch nichts berechnet, womit die volle Kostenkontrolle entsteht.

–> Zur WhatsApp SIM

WhatsApp SIM: Wenn nichts mehr geht, geht WhatsApp noch
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor