TabletHype.de > Android > Top 5: Das sind die meistverkauften Tablets aus China
Android
3. Januar 2016

Top 5: Das sind die meistverkauften Tablets aus China

Immer wieder berichten wir über aktuelle Geräte aus China. In dieser Übersicht wollen wir einen kleinen Durchblick durch den schier unendlichen Dschungel an Angeboten geben, die bei den Käufern am besten ankommen. Die Produkte der Hersteller Chuwi, Cube, Teclast und Onda bewegen sich dabei umgerechnet zwischen 81 und 165 Euro und es sind Displaydiagonalen von 8 bis 10,6 Zoll vertreten.  

Cube_iWork_8

Cube iwork8 Ultimate

Auch wenn das iwork8 Ultimate des Herstellers Cube mit rund 81 Euro das günstigste Tablet der hier vorgestellten ist, ist es dennoch nicht zwingend schlecht ausgestattet. Mit einem 8-Zoll-Display und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln ist es meiner Meinung nach perfekt für die Nutzung unterwegs ausgerüstet. Für die Leistung, die sicherlich auch ein paar Spiele stemmt, sorgen ein Intel x5-Z8300, der eine Quad-Core-CPU mit einer Taktung von 1,44 GHz und eine verbesserte GPU im Gegensatz zum Vorgänger des weit verbreiteten Intel Z3735 beherbergt. Dazu kommen 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB, per microSD erweiterbarer, Flash-Speicher und Schnittstellen wie microUSB-OTG und miniHDMI. Als Betriebssystem wird im Übrigen Windows 10 eingesetzt, Kameras mit jeweils 2 MP sind ebenfalls vertreten. Ihr findet das Cube iwork8 Ultimate versandkostenfrei bei den Kollegen von GearBest.com.

 Teclast_X98_Air_III_2

Teclast X98 Air III

Wer auf der Suche nach einem China-Tablet ist, welches sich am ehesten an Apples iPad orientiert, könnte beim Teclast X98 Air III fündig werden. Obwohl es die gleiche Bildschirmdiagonale von 9,7 Zoll und sogar die gleiche sogenannte Retina-Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln aufs Datenblatt bringt, kostet es mit 118 Euro allerdings nur einen Bruchteil seines Vorbilds. Dafür litt darunter jedoch die sonstige technische Ausstattung, denn der Intel Z3735F, der im Innern seinen Dienst verrichtet, gehört langsam aber sicher zum Alteisen. Dem zur Seite stehen 2 GB RAM und 32 GB Speicher, die erweitert werden können. Als Betriebssystem kommt Android in Version 5.0 Lollipop zum Einsatz. Die Kameras können Fotos mit einer Auflösung von 5 MP auf der Rückseite schießen, Selfies sind auf 2 MP beschränkt. Das Teclast X98 Air III ist bei GearBest.com für umgerechnet 118 Euro erhältlich.

Chuwi_Vi10

Chuwi Vi10

Das Chuwi Vi10 ist mit etwa 138 Euro das nächstteurere Tablet, das Display misst dafür jedoch auch 10,6 Zoll in der Diagonale. Eine viel schärfere Auflösung bietet es jedoch nicht im Gegensatz zum Cube iwork8 Ultimate, denn hier finden sich 1366 x 768 Pixel, die den Bildschirm nicht wirklich scharf aussehen lassen dürften. Statt auf eine neue Intel-CPU der Cherry-Trail-Generation gibt es den Z3736F, der mit vier Kernen bei 1,33 GHz aufwartet. Wie gewohnt gibt es speichertechnisch den aktuellen Durchschnitt von 2 GB beim Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher, der bei Bedarf mit einer microSD erweitert werden kann. Dies wird sicherlich auch nötig, denn steht dem Nutzer weniger davon zur Verfügung, da das Gerät sowohl mit Android 4.4 KitKat als auch mit Windows 8.1 betrieben werden kann – per Knopfdruck kann im laufenden Betrieb umgeschaltet werden. Während Microsoft aktuell bekanntlich ein Update auf Windows 10 quasi erzwingt, sieht es auf der Android-Seite eher schlecht aus. Zu erwähnen sind nun noch die Kameras mit 2 MP auf Front- und Rückseite. Bei GearBest.com könnt ihr es aktuell im Angebot für umgerechnet 138 Euro bestellen.

onda-v919-air-3g-specs

Onda V919 Air 3G

Wie auch das bereits vorgestellte Teclast X98 Air III erinnert das Onda V919 Air 3G an das iPad, denn auch hier misst das Display 9,7 Zoll im 4:3-Format mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln. Auch die restliche Ausstattung ist ziemlich ähnlich, denn das Onda V919 greift ebenfalls auf einen Intel Z3735F und 2 GB RAM zurück. Allerdings muss der Aufpreis von etwa 40 Euro irgendwie gerechtfertigt werden – so könnt ihr beim Onda-Tablet zwischen Android 4.4 KitKat und Windows 10 wählen, außerdem ist der Speicher mit 64 GB doppelt so groß und ein SIM-Karten-Slot ist mit an Bord. Die Kameras sind hingegen schlechter und bieten auf beiden Seiten 2 MP. Für umgerechnet 157 Euro ist das Onda V919 Air 3G ab sofort bei GearBest.com aus China bestellbar.

chuwi-hi10-front-tablet

Chuwi Hi10

Zuletzt fehlt uns in unserer Reihe ein zweites Gerät des Herstellers Chuwi, das Hi10, welches damit die etwas besser ausgestattete Variante des ebenfalls in dieser Liste zu findenden Vi10 darstellt. Dies äußert sich in der FullHD-Auflösung (1920 x 1200 Pixel) des 10,1-Zoll-Tablets, außerdem ist der Cherry Trail-SoC Intel x5-Z8300 neben 4 GB RAM verbaut. Der Speicher ist mit 64 GB großzügig bemessen, allerdings kommt mit Windows 10 auch nur ein einzelnes Betriebssystem zum Einsatz. Durch Größe und Dicke kommt das Hi10 in den Genuss von zwei vollwertigen USB-2.0-Ports. Für umgerechnet 166 Euro bekommt ihr so ein Top-Gerät im Partnershop von GearBest.com.

Top 5: Das sind die meistverkauften Tablets aus China
3.8 (75.17%) 29 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

ZTE Nubia Z17: Jetzt ein Viertel günstiger zu habe... Das neue ZTE Nubia Z17 gibt es derzeit mit einem Rabatt von 22 Prozent. Es handelt sich um einen Flash-Sale, der nur für kurze Zeit läuft. Interess...
Mirabook verwandelt Smartphone in ein Notebook Auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo konnte das französische Unternehmen Mirateam für sein Projekt Mirabook erfolgreich 120.649 US-Dollar einsamme...
Lenovo ZUK Z1 für kurze Zeit mit 28 Prozent Rabatt... Der Online-HändlerGeekbuying hat heute das Lenovo ZUK Z1 gerade im Angebot. Gerade mal 110 Euro werden für das Mittelklasse-Smartphone fällig. Dami...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.