TabletHype.de > Tizen > Systena: Erstes Tizen-Tablet in Japan erschienen
Tizen
24. Oktober 2013

Systena: Erstes Tizen-Tablet in Japan erschienen

Nachdem der japanische Hersteller Systena vor noch nicht allzu langer Zeit das weltweit erste Tablet mit dem Open-Source-Betriebssystem Tizen angekündigte, ist das 10,1-Zoll große Gerät nun in Verbindung mit einem Entwicklungs-Kit in Japan erschienen.

Das Systena-Tablet mit Tizen OS verfügt wie bereits erwähnt über ein 10,1-Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Angetrieben wird das Gerät von einem 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Für eigene Daten gibt es einen 32 GB großen Datenspeicher, der wie nicht anders zu erwarten per microSD-Kartenslot erweitert werden kann. Zudem verbaut Systena eine rückwärtige 2-Megapixel-Kamera, eine 0.3-Megapixel-Frontkamera und Bluetooth 3.0. Als Betriebssystem ist Tizen 2.1 vorinstalliert.

Systena-Tablet-TIZEN

Das Tizen-Tablet aus dem Hause Systena ist ab sofort im Rahmen eines Developer-Kits in Japan erhältlich. Vermutlich wird Samsung das Gerät aber auch noch einmal zusammen mit dem Betriebssystem auf der Samsung Developer Conference in wenigen Tagen präsentieren.

Quelle: Tizen Indonesia via: sammobile.com

Systena: Erstes Tizen-Tablet in Japan erschienen
4.2 (84.35%) 23 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Samsung und Microsoft wollen gemeinsam Tizen nach ... Tizen, das Betriebssystem von Samsung, hat mittlerweile schon ein paar Jahre auf dem Buckel und ist trotzdem nicht wirklich bekannt. Zwar läuft es sch...
Digma präsentiert erstes Tablet mit Tizen OS 3.0 Das sich seit einiger Zeit unter Samsungs Haube befindende Tizen OS kam bislang vor allem auf den Fernsehern und auch einigen Smartphones der Koreaner...
Samsung bringt das Z1 mit Tizen auf den Markt In Indien hat Samsung das Smartphone Z1 in die Regale stellen lassen. Auf diesem läuft das eigens erstellte Betriebssystem Tizen. Samsung wollte fü...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de