TabletHype.de > Tizen > Samsung und Microsoft wollen gemeinsam Tizen nach vorne bringen
Tizen
18. November 2016

Samsung und Microsoft wollen gemeinsam Tizen nach vorne bringen

Tizen, das Betriebssystem von Samsung, hat mittlerweile schon ein paar Jahre auf dem Buckel und ist trotzdem nicht wirklich bekannt. Zwar läuft es schon auf einer Vielzahl von Geräten, Waschmaschinen, TVs oder Smartwatches, doch auf Smartphones und Tablets muss man tief graben, um eines zu finden. Dieses soll sich nun durch die Kooperation zwischen Samsung und Microsoft ändern.

Tizen hat bis jetzt eines der Probleme, welches auch Microsoft mit Windows Phone hat: Man liefert ständig super Hardware, doch die Apps fehlen. Dass das nicht wirklich verkaufsfördernd ist, sieht man ja gut am Beispiel Windows Phone. Diesem Trend möchte Samsung nun ein wenig gegensteuern und kooperiert deshalb mit Microsoft, sodass mehr Apps auf dieser Plattform vertreten sein könnten.

.NET und Xamarin für Tizen

Mit Xamarin ist es jetzt schon möglich, Apps einmalig für verschiedene Plattformen zu schreiben. Dadurch entsteht weniger Arbeit für den Entwickler und dies dient natürlich dazu, dass auch mal weniger lukrative Systeme Beachtung finden. Darüber hinaus wird es auch Unterstützung für die .NET-Plattform von Microsoft geben. Damit könnten Tizen-Apps zukünftig relativ leicht in Visual Studio entwickelt werden. Dieses zeigt noch einmal, dass Samsung und auch Microsoft an diese Plattform glauben. Mittlerweile sollen, laut Samsung, mehr als 50 Millionen Geräte mit Tizen laufen, Tendenz steigend. Doch für eine weitere Steigerung fehlen die Apps und diese könnten nun kommen. Ob und wann Samsung Android durch Tizen auf ihren Geräten ersetzt, zeigt die Zukunft.

Quelle: Samsung, via: Android Authority

Samsung und Microsoft wollen gemeinsam Tizen nach vorne bringen
4.4 (88%) 20 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Digma präsentiert erstes Tablet mit Tizen OS 3.0 Das sich seit einiger Zeit unter Samsungs Haube befindende Tizen OS kam bislang vor allem auf den Fernsehern und auch einigen Smartphones der Koreaner...
Samsung bringt das Z1 mit Tizen auf den Markt In Indien hat Samsung das Smartphone Z1 in die Regale stellen lassen. Auf diesem läuft das eigens erstellte Betriebssystem Tizen. Samsung wollte fü...
Tizen OS 2.3 auf ersten Screenshots gesichtet In Kürze erwarten wir das erste Tizen-Smartphone von Samsung, das SM-Z130H. Erste, aufgetauchte Screenshots zeigen uns nun, wie das letzte Update auss...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Thomas

iOS, Android, Windows, Mac oder Linux? Egal, solange es einen Stecker hat und Strom braucht.