TabletHype.de > Android > OnePlus Mini: Technische Daten aufgetaucht – NFC mit an Bord
Android
6. Oktober 2015

OnePlus Mini: Technische Daten aufgetaucht – NFC mit an Bord

Neben dem OnePlus 2 wird das chinesische StartUp-Unternehmen OnePlus in Kürze vermutlich ein weiteres Smartphones vertreiben, das nochmals günstiger und kompakter ausfallen soll. Nun scheinen die technischen Daten des OnePlus Mini getauften Geräts geleakt worden zu sein.

Obwohl das OnePlus 2 eine gute Ausstattung zu einem günstigen Preis bietet, waren viele erst einmal enttäuscht vom Nachfolger des OnePlus One. Besonders der Verzicht auf einen NFC-Chip war nicht so recht nachvollziehbar, was schlussendlich dafür sorgte, dass sich einige umorientierten und ein Gerät der großen Hersteller erwarben. OnePlus scheint die Kritik jedoch erhört zu haben, sodass das OnePlus Mini, welches noch bis Ende des Jahres erscheinen soll, voraussichtlich wieder einen Chip zur Nahfeldkommunikation mit an Bord haben wird – und siehe da, auch die restlichen technischen Daten können sich sehen lassen.

Wie GForGames derzeit berichtet, wird das kommende OnePlus Mini ein FullHD-Display besitzen, über dessen Diagonale bisher noch keine Informationen vorliegen. Angetrieben werden soll das Smartphone von einem MediaTek MT6795T Octa-Core-SoC mit 2,2 GHz, dem ein mit einer Größe von 2 GB eher kleiner Arbeitsspeicher zur Seite steht. Der interne Speicher wird mit 32 GB angegeben und die beiden Kameras bringen es voraussichtlich auf Auflösungen von 13 und 5 Megapixeln. Hinzu kommt dann noch ein 3.000-3.100 mAh starker Akku, der eine hohe Laufzeit garantieren dürfte.

Das OnePlus Mini, welches wie schon das OnePlus 2 mit einem USB Typ C Port ausgestattet sein soll, wird den bisherigen Gerüchten nach noch bis Ende des Jahres präsentiert werden. Da der Preis mit ungefähr 250 US-Dollar extrem niedrig ausfallen soll, werden wir es hier wahrscheinlich mit einem wahren Preis-/Leistungswunder zu tun bekommen.

via: AndroidAndMe

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.