TabletHype.de > Windows > Onda oBook 12 mit Intel Atom x7-Z8700 aufgetaucht
Windows
Onda_Obook_12
2. März 2016

Onda oBook 12 mit Intel Atom x7-Z8700 aufgetaucht

Zum aktuellen Zeitpunkt umfasst die oBook-Serie des chinesischen Hersteller Onda das 10,1 Zoll große oBook 10 sowie das 11,6 Zoll große oBook 11, nun soll in Kürze ein weiteres Modell hinzukommen. Das Onda oBook 12 fällt, wie der Name bereits vermuten lässt, noch einmal etwas größer aus und konnte bei einem Aliexpress-Händler erstmals entdeckt werden.

Beim Onda oBook 12 handelt es sich um ein 12,2 Zoll großes Convertible im Stil der Lenovo Yoga-Serie. So kann das mit FullHD auflösende Display um 360 Grad rotiert werden, was die Nutzung in verschiedenen Modi ermöglicht. Möchte man das Gerät beispielsweise als Notebook nutzen, ist dies möglich, einer Verwendung als Tablet steht in gewissen Situationen jedoch auch nichts im Weg. Dank des verbauten Intel Atom x7-Z8700 bringt das oBook 12 eine ordentliche Performance mit, welche auf Grund von 4 GB Arbeitsspeicher auch bei Multitasking nicht allzu schnell einbrechen sollte. 64 GB stehen im Auslieferungszustand als interner Speicher bereit, wobei der Nutzer eine Erweiterung per microSD-Karte vornehmen können wird. An Anschlüssen sollen zu guter Letzt 1x USB 3.0, 1x USB 2.0 und ein HDMI-Ausgang verbaut sein, als Betriebssystem ist zudem natürlich Windows 10 mit an Bord.

Preis von 340 Euro

Onda_Obook_12_2

Verglichen mit den kleineren Modellen der Serie wird das Onda oBook 12 etwas teurer ausfallen. So sprach der Händler in seinem Eintrag bei Aliexpress zumindest noch von einem Preis von ungefähr 340 Euro, wobei ich schätze, dass dieser nach der Präsentation schneller und 300 Euro fallen wird. Fest steht auf jeden Fall, dass das Onda oBook 12 auf den ersten Blick einen guten und schicken Eindruck macht, lediglich die Akkulaufzeit von maximal 6 Stunden könnte hier als Kritikpunkt angeführt werden. Mal sehen, wann das Convertible schlussendlich in den Handel starten wird.

Quelle: Aliexpress via: TechTablets

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.