TabletHype.de > Android > LG G2 Flex mit gewölbtem Display und „Selbst-Reparatur-Gehäuse“ vorgestellt
Android
28. Oktober 2013

LG G2 Flex mit gewölbtem Display und „Selbst-Reparatur-Gehäuse“ vorgestellt

Nach unzähligen Leaks und Gerüchten ist es nun offiziell: Das LG G Flex wird bereits kommenden Monat samt gebogenem Display und Qualcomm Snapdragon 800 in Korea auf den Markt kommen. Zur Überraschung aller, verfügt das Gerät über ein sich selbst reparierendes Gehäuse, doch dazu gleich mehr.

Das LG G Flex bringt bei einem Formfaktor von 6-Zoll gerade einmal 177 Gramm auf die Waage. Das Display verfügt dabei aber leider nur über eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Im Inneren befindet sich ein 2,26 GHz Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor, dem 2 GB Arbeitsspeicher und ein 3500mAh starker Akku zur Seite stehen. Ferner verbaut der südkoreanische Hersteller eine 1,2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite sowie eine rückwärtige 13-Megapixel-Kamera. Ebenfalls auf der Rückseite, findet sich der Power-Button sowie die Lautstärkeregelung, die LG seit dem G2 Phablet (Testbericht) nicht mehr am Seitenrand platziert. Als Betriebssystem ist Android 4.2.2 Jelly Bean im Einsatz.

lg-g-flex-offiziell
Soweit nicht wirklich atemberaubend. Richtig spannenden wird es allerdings, wenn wir uns dem Gehäuse des LG G Flex zuwenden. Hier kommt eine Art Selbst-Reparatur-Material zum Einsatz. Diese spezielle Beschichtung verleiht dem Gerät die Fähigkeit, sich bei kleinen Schäden, ganz von selbst zu reparieren. Kleine Kratzer oder ähnliche Gebrauchsspuren werdet ihr an diesem 6-Zöller also niemals vorfinden.

Wann das Gerät auch hierzulande auf den Markt kommen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt leider noch unklar. In Korea wird das G Flex ab dem kommenden Monat in der Farbe Titan Silver erhältlich sein.

LG G2 Flex mit gewölbtem Display und „Selbst-Reparatur-Gehäuse“ vorgestellt
4 (80%) 7 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Mi Mix 2 mi 20 Prozent Rabatt Das Xiaomi Mi Mix 2 gibt es derzeit mit einem Rabatt von 20 Prozent beim Online-Händler GearBest. Die günstige Variante ist schon für weniger als 5...
Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot bei Geekbuying Die Global Edition des Xiaomi Redmi Note 4 gibt es gerade mit einem satten Rabatt. Nur etwa 130 Euro werden für das China-Phone fällig. Die Hardwar...
Rückschritt ins Mittelalter: Frankreich verbietet ... Im Kampf gegen elektronische Störenfriede im Unterricht setzt Frankreich ab September 2018 auf radikale Maßnahmen. So setzt man ab September 2018 ein ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de