TabletHype.de > Android > Kult-Klapphandy Motorola Razr feiert als Falt-Smartphone Comeback
Android
Lenovo Motorola One (Symbolbild)
15. November 2019

Kult-Klapphandy Motorola Razr feiert als Falt-Smartphone Comeback

Der US-Hersteller Motorola hat mit dem Razr vor 15 Jahren ein Klapp-Handy auf den Markt gebracht, welches sich zu einem echten Kult entwickelte und jetzt ein Comeback als Falt-Smartphone feiert. Der innere Hauptbildschirm mit 6,2 Zoll Größe und 2.142*876 Pixel Auflösun offenbart sich im aufgeklappten Zustand, während sich zusammengeklappt das Außendisplay mit 600*800 Pixel Auflösung zeigt.

Als CPU arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 710 Octacore-Prozessor mit 6 GB RAM in dem Motorola Razr und der interne Speicher von 128 GB ist offenbar nicht erweiterbar. Bei der Hauptkamera entschied sich der Hersteller für 16 Megapixel Auflösung und Selfies werden mit einer 5 Megapixel Frontkamera aufgenommen.

Der Akku hat nur 2.510 Milliamperestunden Kapazität und resultiert je nach Nutzungsverhalten in ein bis zwei Tagen Laufzeit. Als Betriebssystem läuft Google Android 9.0 Pie auf dem Falt-Smartphone und ein Update auf Android 10 scheint mit der Markteinführung wahrscheinlich zu sein. Gegen Spritzwasser ist das faltbare Smartphone geschützt.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Preis und Verfügbarkeit
In den USA wird das Motorola Razr Falt-Smartphone ab Januar 2020 für rund 1.500 US-Dollar erhältlich sein und im ersten Halbjahr 2020 in Deutschland erscheinen.

Die Zielgruppe des Motorola Razr sind seine Fans und Menschen, die gerne ein kompaktes klappbares Smartphone haben möchten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor