TabletHype.de > Empire > Kleine Vergleichsportale, die nicht so bekannt sind
Empire
23. Februar 2020

Kleine Vergleichsportale, die nicht so bekannt sind

Ein Preisvergleich kann ordentlich Geld sparen und hier besonders bei elektronischen Geräten, Reisen, Autos und Strom. Der Markt der Vergleichsportale wird von wenigen großen Playern dominiert, doch abseits dieser Anbieter gibt es kleine Portale, die kaum bekannt sind und Ersparnis beim Online-Shopping bringen.

Wir stellen Ihnen in unserem informativen Artikel eine gute Auswahl an Vergleichsportalen vor, deren Nutzung sich lohnt und einem hilft beim Kauf den einen oder anderen Euro einzusparen. Vor einem Kauf sollte klar sein, welches Produkt erworben werden soll und wie hoch die Investition maximal sein wird. Basierend auf diesen Angaben starten wir den Preisvergleich.

Hardwareschotte.de

Der Preisvergleich Hardweareschotte.de hat sich auf elektronische Geräte, Software, Foto & Video, Medikamente, Tarife & Finanzen und weitere Produkte fokussiert. Das passende Produkt läßt sich in über 500 Kategorien finden, Meinungen der Käufer lesen und der beste Preis für das gesuchte Produkt finden.

Wir suchen für die Kameradrohne DJI Mavic Mini Fly more Combo mit drei Akkus, Ladegerät, Transportetui, Extra-Steueerknüppel, Propellerschützer und weiteren Zubehör.

Nach Eingabe des Suchbegriffs DJI Mavic Mini Fly more Combo erscheinen die Ergebnisse und können die Drohne ab 499 Euro erwerben. Als zweites Produkt suchen wir ein Apple iPhone 8 und können es ab 321,99 Euro kaufen.

Medizinfuchs.de

Das Vergleichsportal Medizinfuchs.de hat den Fokus auf Medikamente und arbeitet dabei bundesweit mit 180 Apotheken zusammen. Der Anwender kann aus über 350.000 Produkten der Kategorien Arzneimittel, Medikamente, Homöopathie, Kosmetik, Pflegeprodukte und Tiermedizin wählen.

Da wir Kopfschmerzen haben, suchen wir den günstigsten Preis für Aspirin und können das Medikament ab 1,84 Euro bei einer Online-Apotheke kaufen. Ein Erkältungsbad finden wir ab 0,90 Euro und bekommen es versandkostenfrei geliefert.

Elitetrader.de

Wenn es um das Thema Geldanlage geht, machen die wenigsten am Anfang alles richtig. Kann man auch gar nicht. Doch man muss Erfahrung sammeln und kann nach den Anfängerfehlern weitere Fehler gleich vermeiden, wenn man sich von den Experten abschaut, was diese schon richtig machen. Wir geben hier keine Aktientipps, das wäre auch vollkommen sinnlos. Doch ihr braucht das richtige Werkzeug für Aktieninvestitionen. Nämlich ein Depot. Während auch die Hausbank meistens viel zu viel Provision und Gebühren abnimmt, ist ein Online-Broker heute oft die Wahl für Leute, die sich im fortgeschrittenen Stadium der Trader befinden. Wer heute nach einer Bitcoin Ansturm Handelssoftware sucht, der sollte auf jeden Fall ein Vergleichsportal aufsuchen, mit Testberichten und Erfahrungen zu den einzelnen Brokern. Um den besten und günstigsten zu finden gibt es ebenso ein Vergleichsportal für Broker namens Elitetrading.de. Dieses ist jedoch nur eines von vielen, auf denen ihr etliche Bewertungen und Rankings zu Online-Brokern findet.

Kimovil.com

Beim Preisvergleich Kimovil.com haben wir eine Spezialisierung auf Smartphones, Tablets und Werkzeuge. Details und Preise von Smartphones und Tablets werden in ihren Preisen verglichen.

Für unseren Fall suchen wir nach dem Samsung Galaxy S10 und können es ab 450 Euro ohne Mobilfunkvertrag erwerben. Zum Videostreaming mit Netflix, Amazon Video oder Youtube wollen wir den besten Preis für ein Huawei MediaPad M6 10.8 finden. Das Tablet können wir ab 316 Euro kaufen.

Wie funktioniert ein Preisvergleich?

Die Vergleichsportale finden die günstigsten Preise indem hunderte bis tausende Shops und Geschäfte für die Preissuche als Quelle genutzt werden. Nach der Eingabe des gewünschten Produkts wird der beste Preis angezeigt und kann zum Beispiel das Apple iPhone 8 direkt im Onlineshop bestellen.

Bei der Auswahl eines Vergleichsportals gilt es darauf zu achten, dass auch die echten Preise angezeigt werden, denn bei manchen Portalen werden die Preise inklusive Bonus ermittelt. Vor allem bei Strompreisen sollte der Bonus bei einem Preisvergleich ausgeklammert werden, um den besten Preis zu erhalten.

Spezialisierte Preisvergleiche haben sich auf bestimmte Produkte oder Produktkategorien fokussiert, was besonders geldsparend sein kann. Wer etwa einen Datentarif zum mobilen Surfen sucht, dem empfehlen wir ein kleines Vergleichsportal mit Fokus auf Mobilfunktarifen.

Die Nutzung der Vergleichsportale ist kostenlos, da die Betreiber ihr Angebot über Werbung und Partnerschaften mit Onlineshops, Unternehmen und Herstellern finanzieren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor