TabletHype.de > Android > HDC 2020: Huawei mit gleich zwei Keynots an einem Tag
Android
10. September 2020

HDC 2020: Huawei mit gleich zwei Keynots an einem Tag

Heute startet mit der Huawei Developer Conference 2020 wohl eine der spannenderen Tech-Events 2020, womit alle Augen nach China gerichtet sind. Hierbei dürfte es einiges Neues zu sehen geben.

Bereits um 9 Uhr deutscher Zeit wird Huawei mit der ersten Keynote starten. Hier werden Harmony OS und die eigene Oberfläche EMUI 11 im Fokus. Hier wird Huawei auch über den HMS Core und die Unabhängigkeit zu den Google Diensten sprechen.

Ab 14 Uhr deutscher Zeit wird man dann Keynote Nummer zwei abhalten, bei der es laut Huawei neue Produkte geben wird. Während man wohl auf neue Smartphones verzichtet, soll es aber neue Wearables und neue Notebooks zu bestaunen geben. Im Bereich der Wearebles dürfte es sich um die Smartwatch Huawei Watch GT 2 Pro handeln, während man im Bereich Kopfhörer wohl die Huawei FreeBuds Pro vorstellen dürfte.

Abhängigkeit von Google ist das Kernthema

Gespannt sein darf man aber wohl auf die erste Keynote und die damit verbundenen Informationen zum HMS Core und der Unabhängigkeit von den Google Diensten. Zumindest in Europa werden vermutlich die wenigsten Nutzer auf den Play Store, Google Maps und Co. verzichten wollen. Aus dem eigenen Freundes- und Bekanntenkreis ist mir dies ebenfalls schon zu Ohren gekommen, das Geräte auf Grund der fehlenden GApps zurückgegeben wurden. Es dürfte also zumindest außerhalb von China bzw. Asien künftig für Huawei schwer werden – besonders da man selbst für 2021 mit einem massiven Absturz der Smartphone-Sparte rechnet. Schuld daran dürfte vor allem der Verzicht auf TSMC sein, welche die Kirin-SOCs produziert haben – sowie der Wegfall von Samsung Display und LG Display.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor