TabletHype.de > Android > Einsteiger-Smartphone Nokia C1 erschienen
Android
StockSnap / Pixabay
17. Dezember 2019

Einsteiger-Smartphone Nokia C1 erschienen

Das neue Einsteiger-Smartphone Nokia C1 ist vorgestellt worden und kommt noch im Dezember für rund 50 Euro auf den Markt, doch wird vorerst nur in afrikanischen Ländern und dem Nahen Osten erhältlich sein. Interessierte Käufer können zwischen den zwei Farben Schwarz und Rot erwerben.

Die Auflösung des 5,45 Zoll großen Displays beläuft sich auf 480*960 Pixel, der Flashspeicher liegt bei 16 GB und ein Quadcore-Prozessor mit 1 GB RAM ist integriert. Der Flashspeicher läßt sich mit einer microSD-Karte um maximal 64 GB erweitern. Die Hauptkamera auf der Rückseite arbeitet mit 5 Megapixel Auflösung und bietet einen LED-Blitz zur Aufnahme von Fotos oder Full HD Videos. Selfies und Videogespräche werden mit der 5 Megapixel Frontkamera aufgenommen.

Ein GPS-Modul zur mobilen Navigation ist verbaut worden und das Nokia C1 verfügt über ein DualSIM-Slot für zwei SIM-Karten. Abgerundet wurde die Ausstattung mit einem microUSB-Port, FM-Radio, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Geschwindigkeitsmesser und Kopfhöreranschluss. Die Akkukapazität beträgt 2.500 Milliamperestunden und resultiert in bis zu einem Tag Laufzeit.

Als Betriebssystem läuft die Google Android 9 Pie Go Edition auf dem Nokia C1 Einsteiger-Smartphone. Die Zielgruppe des Smartphones sind vor allem preisbewusste Anwender und alle, die unterwegs nur telefonieren, Musik hören, Selfies aufnehmen oder Videos schauen möchten. In Deutschland und anderen europäischen Ländern könnte das Nokia C1 eventuell im Jahr 2020 auf dem Markt kommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor