TabletHype.de > Android > COVID19: Warn-App der Bundesregierung ab sofort erhältlich
AndroidiOS
16. Juni 2020

COVID19: Warn-App der Bundesregierung ab sofort erhältlich

Lange diskutiert, nun endlich erhältlich. Die Rede ist von der Corona-Warn-App der Bundesregierung. Diese soll den Nutzer vor einer eventuellen Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus warnen. Für Android-Nutzer gibt es dabei eine Besonderheit zu beachten.

Zwar ersetzt die Corona-Warn-App keine Abstands- und Hygieneregeln, dient aber als digitale Ergänzung zu diesen. Nutzer helfen mit der App Infektionsketten schneller nach zu verfolgen und zu brechen. Über Bluetooth Low Energy tauscht die App dabei anonymisiert Tokens aus, sammelt aber zu keiner Zeit Informationen zur Identität der Nutzer.

‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos
Corona-Warn-App
Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

Infizierte Nutzer können über eine TAN, einen QR-Code oder alternativ ein Callcenter ihre Infektion melden, sodas andere App-Nutzer darüber benachrichtigt werden können, dass sie mit einer infizierten Person Kontakt hatten. Dabei werden aber keine persönlichen Daten der infizierten Person übertragen. Android-Nutzer müssen dabei mit einem „Geburtsfehler“ von Android leben, welcher zu einiger Verwirrung und vor allem negativen Bewertungen im Play Store führt. So zwingt die App den Nutzer zur Aktivierung des Gerätestandorts- Dies hängt damit zusammen, dass die Nutzung der Bluetooth-Standortbestimmung Teil des Gerätestandorts ist. Bei iOS ist dies deutlich eleganter gelöst, da hier gemeinsame Berechtigung benötigt wird.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor