TabletHype.de > Phablets von Bluboo
19. Juli 2016

Phablets von Bluboo

Bluboo ist ein Elektronikhersteller mit Sitz in Hongkong und Shenzhen. Das Unternehmen besteht seit 2006 und konzentriert sich seit ca. zwei Jahren nur noch auf Smartphones. In dieser Zeit wurden bereits einige Modelle im Low-Budget-Segment auf den Markt gebracht.

Phablets von Bluboo kosten auch hierzulande oft nicht mehr als 100 Euro. So manches Modell ist auch schon für 60-70 Euro zu haben. Hier eine Übersicht zu Phablets von Bluboo:

Bluboo Picasso

Bluboo Picasso ist ein Smartphone mit 5″-Display, ausgestattet mit einem Quad-Core Cortex-A in je 1,3 GHz und 2 GB RAM. Intern kommen 16 GB zum Einsatz, die nochmal 16 GB erweitert werden können. Der Akku ist mit einer Kapazität von 2500 mAh erfreulich groß für ein Smartphone dieser Klasse. Leider wird 4G/LTE nicht unterstützt.
Bei einem Preis von gerade noch ca. 70 Euro richtet sich das Gerät selbstverständlich eher an Einsteiger, oder an Personen, die ein günstiges Zweit-Smartphone haben möchten.

Bluboo Xfire 2

Ganz ähnlich sieht es beim Bluboo Xfire 2 aus: Auch hier ist keine LTE-Einheit vorhanden. Mobiles Surfen ist also maximal mit 3G möglich.
Das Einsteiger-Smartphone ist mit einer Quad-Core-CPU mit je 1,3 GHz sowie 1 GB RAM ausgestattet. Die interne Speicher-Kapazität von 8 GB kann um 32 GB erweitert werden. Wirklich unschlagbar ist allerdings der Preis des Bluboo Xfire 2: Gerade etwas mehr als 60 Euro müssen für das 5″-Smartphone auf den Tisch gelegt werden.

Bluboo XTouch

bluboo-xtouch

Neben den erwähnten Low-Budget-Geräten bietet Bluboo auch Phablets an, die mehr leisten als das Nötigste. Da wäre z.B. das LTE-fähige Bluboo XTouch. Preislich bei etwas mehr als 110 Euro angesiedelt, kann das Modell durchaus überzeugen.
Im Innern des Bluboo XTouch takten acht Kerne des ARM Cortex-A53 mit je 1,3 GHz. Diese werden von 3 GB RAM und 32 GB ROM unterstützt, während sich der Speicher um bis zu 64 GB erweitern lässt. Die beiden Kameras bieten Aufnahmen in 13 MP und 8 MP. Videos werden in bis zu 1080p unterstützt und deutsche LTE-Frequenzen können ohne Probleme genutzt werden.

Bluboo X9

Bluboo X9 ist ein weiteres Phablet, das bereits für knapp 100 Euro zu haben ist. Ausgestattet ist das Modell mit einem Quad-Core-Prozessor Cortex-A53, 2 GB RAM und 8 GB Speicher, die sich um 64 GB erweitern lassen. Die Hauptkamera bietet Aufnahmen in 3264 x 2448 Pixel und Videos in 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde.
Wie schon das Bluboo XTouch ist auch das Bluboo X9 LTE-fähig. Damit steht auch in Deutschland das Mobile 4G-Netz zum Surfen zur Verfügung.

► Bluboo Phablets bei GearBest.com
► Bluboo Phablets bei UUOnlineShop
► Bluboo Phablets bei Tomtop

Phablets von Bluboo
4 (80%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor