TabletHype.de > BlackBerry > BlackBerry PlayBook wird kein Update auf BB 10 erhalten
BlackBerry
28. Juni 2013

BlackBerry PlayBook wird kein Update auf BB 10 erhalten

In den letzten Monaten war das BlackBerry-10-Update für das PlayBook eine ungewisse Sache, doch auf der heutigen BlackBerry-Konferenz wurde nun die ernüchternde Nachricht ausgesprochen: Das 7-Zoll-Tablet wird nicht auf BlackBerry 10 OS geupdatet.

Dies soll unter anderem daran liegen, dass das Tablet eine schwache Performance bietet und somit das Benutzererlebnis eindämpfen würde, so BlackBerry. Außerdem will sich das kanadische Unternehmen auf sogenannte Core-Produkte fokusieren, also auf Flaggschiffgeräte mit Wiedererkennungsmerkmal.

Das BlackBerry PlayBook gehörte zu den ersten 7-Zöllern und bot zum Marktstart eine recht gute Hardware. Es ist zwar schade, dass BlackBerry das Update nicht ausrollt, doch das Unternehmen wird schon seine Gründe für diese Entscheidung haben.

BlackBerry PlayBook wird kein Update auf BB 10 erhalten
4.1 (82.5%) 24 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Blackberry Key2 wird am 7. Juni gelauncht Der kanadische Hersteller Blackberry wird mit dem Key2 den Nachfolger des Smartphones KeyOne am 7. Juni 2018 im Rahmen eines Launch-Events in New York...
Smartphone TCL Blackberry Motion vorgestellt Der Blackberry-Lizenznehmer TCL hat am Sonntag mit dem Blackberry Motion ein neues Smartphone vorgestellt und kostet umgerechnet 400 Euro. Ausstattun...
Klassiker Blackberry Playbook zum Schnäppchenpreis... Das Blackberry Playbook kam im Juni 2011 in Deutschland auf den Markt und bietet selbst für heutige Verhältnisse noch eine gute Ausstattung. Bei Amazo...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Cem Uluer

Blogger aus dem schönen Köln, Abiturient, seit Jahren Android-Liebhaber und BMW-Fan. Auch bei Cocasblog.de tätig. Auch bei Google+ zu finden. E-Mail: cem(at)tablethype.de