TabletHype.de > Apple iPad Air 2
iPad Air 2
iPad Air 2
15. August 2015

Apple iPad Air 2

Am 16. Oktober 2014 präsentierte Apple der Öffentlichkeit das iPad Air 2. Es war erstmals in der Farbe Gold verfügbar und bot zusätzlich das mit dem iPhone 5s eingeführte Sicherheitssystem Touch ID.

Apple hat zwei Modelle im Angebot, das A1566 für Wi-Fi-only-Kommunikation und das A1567 (GSM), das auch über Mobilfunk-Netzwerke kommuniziert. Intern werden diese als „iPad 5,3“ und „iPad 5,4“ geführt. Es gibt die Tablets mit 16, 64 und 128 GB Speicher. Der Akku bietet 27,3 Wattstunden Kapazität und trotz schnelleren Prozessors ist damit die Leistungsaufnahme des Tablets abermals gesunken.

Leichter und dünner

Das iPad Air 2 ist mit nur 6,1 mm noch einmal dünner als sein direkter Vorgänger, das iPad Air. Zudem wiegt es weniger: die Wi-Fi-Version nur 437 Gramm, die „Wi-Fi + 4G“-Version 444 Gramm.

Das Tablet bietet ein Retina-Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln bei einer Pixeldichte von 264 PPI. Im Gegensatz zum Vorgänger hat Apple im iPad Air 2 eine aktualisierte Kamera mit 8 Megapixel Auflösung verbaut, die Videos mit einer Auflösung von 1080p aufzeichnen kann. Die Frontkamera für Videochats bietet weiterhin 1,2 Megapixel und Videoaufnahmen mit 720p.

Als SoC kommt der Apple A8X zum Einsatz, der einen Dreikern-Prozessor mit 1,5 GHz Takt des Typs Apple Cyclone der zweiten Generation nutzt. Zusätzlich kommt eine PowerVR GX6650 GPU darin zum Einsatz.

Konnektivität des iPad Air 2

Ferner ist das iPar Air 2 in der Lage im WLAN nach den Standards 802.11a/b/g/n/ac zu funken und also mit bis zu 1 GBit/s. Dank MIMO unter der Verwendung mehrerer Antennen kann das iPad Air 2 gleichzeitig mehrere Aufträge zum Senden und Empfangen von Datenpaketen verarbeiten und bietet deutlich stabilere WLAN-Verbindungen. Außerdem unterstützt das iPad Air 2 Bluetooth 4.0.

Wie sein Vorgänger versteht sich das Apple-Tablet zusätzlich mit GSM/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz), sowie UMTS/HSPA/HSPA+/DC-HSDPA (850, 900, 1900, 2100 MHz) und LTE. Anders als beim iPad der 4. Generation bedeutet LTE auch eine flächendeckende Nutzung von LTE-Netzen innerhalb Europas und nicht nur Support für die Telekom-Netze.


Multitasking mit iPad Air 2 mit iOS 9

Schon zum Start des Beta-Tests und der Präsentation von iOS 9 auf der WWDC 2015 hat Apple Multitasking als neue Funktion vorgestellt. Das iPar Air 2 ist dabei bislang (Stand August 2015) das einzige Tablet, das wegen seiner Leistungsfähigkeit den 50/50 Split-View-Modus nutzen kann, bei dem man zwei Apps gleichberechtigt nebeneinander in zwei Fenstern nutzen kann.

Apple iPad Air 2
4.25 (85%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Alexander Trust

Mit 7 Jahren den ersten PC erhalten. Mit DOSe aufgewachsen, Programmiersprachen kennengelernt, natürliche Sprachen lieben gelernt (polyglott) und Frauen ins Herz geschlossen (Casanova). Studium der Informatik und Soziologie und Linguistik.