TabletHype.de > Android > Ainol Q88 Kinder-Tablet
Android
Ainol Q88 Kinder-Tablet
4. September 2018

Ainol Q88 Kinder-Tablet

Das Ainol Q88 Kinder-Tablet ist für 50 Euro bei Gearbest in drei Farben erhältlich und bietet eine relativ gute Ausstattung als Gegenleistung. Der Fokus liegt auf Lernen in Kombination mit Unterhaltung unter Einsatz der i-Wawa App.

Die i-Wawa App fokussiert sich auf die Einrichtung einer sicheren Kinderunterhaltungsumgebung mit Funktionen von Sicherheitskontrolle, Content Management, Kindersicherung und kinderfreundlicher Nutzung.

Technische Ausstattung Ainol Q88
Auf dem 7 Zoll großen IPS-Display des Ainol Q88 Kinder-Tabelts wird mit einer Auflösung von 1.024*600 Pixeln gearbeitet. Der verbaute Prozessor erhält Unterstützung von 1 GB RAM und der 64 GB Speicher ist mit einer Speicherkarte erweiterbar.

Der Akku hat 2.800 Milliamperestunden Kapazität und resultiert in einer Akkulaufzeit von 2,5 Stunden bei 2 Stunden Ladezeit. Als Betriebssystem wurde Google Android 7.1 Oreo auf dem Ainol Q88 Tablet installiert.

Preislich das Tablet mit 50,00 Euro interessant und umfasst Lernfunktionen, von denen Kinder profitieren. Eltern können über die i-Wawa App einstellen auf welche Funktionen und Apps der Nachwuchs zugreifen darf. Sicherheitseinstellungen lassen sich ebenfalls einrichten.

Ainol Q88 Kinder-Tablet
3.9 (78.1%) 21 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Neues Tablet Teclast M20 erschienen Der chinesische Hersteller Teclast hat mit dem Teclast M20 ein neues Tablet auf den Markt gebracht. Die Ausstattung kann sich sehen lassen und prei...
Samsung Galaxy A7 bietet drei Kameras Das Samsung Galaxy A7 wurde jetzt von dem südkoreanischen Technologiekonzern Samsung enthüllt und verfügt über drei Kameras. Der Verkaufspreis für ...
Onda X20 Einsteiger-Tablet mit Rabatt Das Onda X20 ist ein Einsteiger-Tablet mit sehr guter Ausstattung zu einem attraktiven Preis bei Gearbest. Aktuell wird es mit 11 Prozent Rabatt in...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor