Home » Android » Xiaomi Redmi Note 4 mit Helio X20 angekündigt
Android
25. August 2016

Xiaomi Redmi Note 4 mit Helio X20 angekündigt

Mit dem Redmi Note 4 bringt Xiaomi wieder einmal ein interessantes Mittelklasse-Phablet auf den Markt, welches unter anderem mit einem Helio X20 Deca-Core-SoC überzeugen soll. Die Preise für das Gerät werden bei umgerechnet ca. 120 Euro beginnen.

Wie seine Vorgänger kommt das Xiaomi Redmi Note 4 mit einem 5,5 Zoll großen IPS-Display daher, welches mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst und mit 2,5D-Glas ausgestattet wurde. Um die nötige Performance kümmert sich ein MediaTek Helio X20 Deca-Core-SoC zusammen mit 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher. Platz für eigene Daten bietet der je nach Version 16 oder 64 GB große interne Speicher, der dank eines microSD-Slots nachträglich noch einmal kostengünstig erweitert werden kann.

Android 6.0 Marshmallow und MIUI 8

Bei der Hauptkamera des Redmi Note 4 setzt Xiaomi auf einen 13-Megapixel-Sensor, der gepaart mit einer Blende von f/2.0 gute Fotos ermöglichen sollte. Auch die auf der Front angebrachte 5-Megapixel-Cam besitzt eine f/2.0-Blende und ist mit dem China-typischen Beauty-Modus ausgestattet. Zu guter Letzt gibt es noch einen starken 4.100 mAh Akku und die auf Android 6.0 Marshmallow basierende MIUI 8 als Betriebssystem.

Das Xiaomi Redmi Note 4, welches übrigens im Design des kürzlich vorgestellten Redmi Pro daherkommt, wird in China zu Preisen von 120 Euro (2GB/16GB) und 160 Euro (3GB/64GB) erhältlich sein. Sollten die Import-Händler das Smartphone bald in ihr Angebot aufnehmen, werden wir euch selbstverständlich darüber informieren.

Quelle: Xiaomi

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.