Home » Android » Umtauschformular für Samsung Galaxy Note 7 geht live
Android
5. September 2016

Umtauschformular für Samsung Galaxy Note 7 geht live

Samsung wird für sein am 2. August 2016 vorgestelltes Flaggschiff Galaxy Note 7 eine weltweite Rückrufaktion starten. Der Grund hierfür ist der mangelhafte Akku, welcher beim Laden Feuer fangen kann. Betroffenen Nutzern bietet Samsung nun zwei Möglichkeiten an.

Bereits seit der vergangenen Woche ist es absehbar, dass Samsung das Galaxy Note 7 weltweit zurückrufen wird. Der Grund hierfür ist ein mangelhafter Akku, welcher in einigen Fällen Feuer fing und das Gerät komplett zerstörte. Für Kunden welche ihr Gerät nun bereits erhalten haben, besteht nun die Möglichkeit sich telefonisch unter der Rufnummer 06196 934 0 262 (Mo – Fr von 8 bis 21 Uhr, Sa von 9 bis 17 Uhr) für den Austausch anzumelden. Seit gestern Abend lässt sich dieses Prozedere nun aber auch online erledigen, da Samsung nun auch für Deutschland ein entsprechendes Formular freigeschalten hat. Im Anschluss sollen Nutzer dort ihre Mail-Adresse zusammen mit der Zeichenfolge „N7N1“ und den Informationen zum Gerät für Samsung hinterlassen.

Nach der Anmeldung heißt es warten

Für einen reibungslosen Ablauf des Austauschs benötigt Samsung neben dem vollständigen Namen, der Adresse, einer Telefonnummer auch die IMEI oder Seriennummer des Gerätes. Auf diesen Wegen sollen dann in den kommenden Tagen betroffene Kunden Informationen zum Austausch ihres Galaxy Note 7 erhalten. In den USA gibt Samsung zusätzlich die Option, sein Gerät zu einem Galaxy S7 (edge) und einer Rückzahlung zu wandeln.

via: mobiFlip

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor