Home » Windows » Surface App zeigt nun Details zum Surface Pen
WindowsZubehör
Surface Pro 4
Surface Pro 4, Bild: Microsoft
31. Juli 2016

Surface App zeigt nun Details zum Surface Pen

Die Surface App, bei den gleichnamigen Geräten standardmäßig vorinstalliert, hat nun still und heimlich neue Funktionen spendiert bekommen. So zeigt sie nun das Batterielevel und die Seriennummer des Surface Pen an – sofern man der App den Zugriff auf den Stift erlaubt.

Es sind oft die „falschen“ Klicks, welche neue Dinge ans Licht bringen. Auch mir ging es gestern mit der Surface App so. Eigentlich wollte ich etwas ganz Anderes öffnen, erwischte hierbei aber die Microsoft App. Direkt beim Start wurde ich dann durch einen Dialog gefragt, ob ich den Zugriff auf meinen Surface Pen erlauben möchte. Aus Neugier, was hier passiert, tat ich dies dann auch.

surface_pen_zugriff

Hierbei entdeckte ich dann gleich eine interessante Neuerung innerhalb der App. So zeigt sie nun auf Wunsch den Akkustand des Surface Pen und auch dessen Seriennummer an. Während letzteres vermutlich eher selten interessant sein dürfte, sofern kein Support durch Microsoft geleistet werden muss, dürfte der Akkustand durchaus interessant sein. Hier war ich auch direkt erstaunt, wie ausdauernd der Surface Pen doch inzwischen ist.

2016-07-30 18_54_39-Surface

Seit der ersten Benutzung, dem 12. November 2015 – quasi dem Releasetag in Deutschland, hat mein Stift gerade einmal 21% seines Stromspeichers verbraucht. Und nein, der Stift wird nicht nur zu Anschauungszwecken genutzt, wie man nun vermuten könnte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor