Home » Android » Samsung Galaxy S7 (edge): Android Nougat angeblich am 17. Januar
Android
12. Januar 2017

Samsung Galaxy S7 (edge): Android Nougat angeblich am 17. Januar

Einem Screenshot nach zu urteilen erwartet uns bereits nächste Woche die Veröffentlichung von Android Nougat für das Samsung Galaxy S7 edge und damit auch den Bruder Galaxy S7. Das Beta-Programm wurde wohl bereits im Dezember beendet und der finale Release war für Januar angesetzt, jetzt gibt es einen genauen Tag. 

Auch, wenn die Beschreibung des Updates von Version 7.0 spricht, sollte es sich eigentlich um 7.1.1 aus dem letzten Monat handeln. Damit gibt es neue Emojis, das Image Keyboard, diverse Entwickleroptionen und die jüngste Ebene des Sicherheitspatches. Mit Nougat an sich kommen Überarbeitungen im Einstellungsmenü, der Benachrichtigungsleiste, dem Multitaskingmenü und ein Splitscreen-Modus. Außerdem wurde der Doze-Mode verbessert und es gibt Support für die Vulkan API, die besonders für mobile Gamer interessant ist.

Screenshot von Türkisch auf Spanisch übersetzt

Die Bezeichnung des Gerätes im Update ist „SM-G935F“, was der europäischen Version des Samsung Galaxy S7 edge entspricht. Dieser Teil der Beschreibung ist zumindest auch nach der Übersetzung von Türkisch auf Spanisch eindeutig, der Rest geht um Feedback der Beta-Tester, das wohl von Samsung ins Update eingearbeitet wurde. Auch das Datum ist unverkennbar, somit soll die Aktualisierung am 17. Januar verteilt werden. Habt ihr ein Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge im Einsatz und freut euch schon auf das Update?

via: SamMobile

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.