Home » Microsoft » Redstone Update: Cortana bekommt mit neuem Windows 10 Update mehr Funktionen
MicrosoftWindows
18. Dezember 2015

Redstone Update: Cortana bekommt mit neuem Windows 10 Update mehr Funktionen

Mit Cortana stellte Microsoft mit Windows Phone 8.x einen alternativen, digitalen Assistenten vor. Mit Windows 10 kam dieser auch auf den Desktop. Nach dem kommenden großen Update für Windows 10 soll Cortana nun noch mehr Funktionen erhalten.

Mit Windows 10 kam Cortana vom Smartphone auch auf die PCs dieser Welt. Aktuell ist der Funktionsumfang in Deutschland gelinde gesagt ja etwas beschränkt. Dies soll sich nun aber mit dem kommenden Redstone-Update ändern, welches im nächsten Jahr – vermutlich zweites Quartal – ändern soll.

Bessere Verschmelzung von Desktop und Mobile

Mit dem kommenden Update soll Cortana endlich mehr können als nur das Wetter anzeigen, Apps über Sprache öffnen oder wie seit neustem Anrufe und SMS von einem Windows 10 Mobile Gerät anzeigen. Vielmehr will man beide Systeme nahezu nahtlos miteinander verschmelzen. So soll Cortana unter anderem von der Taskleiste losgelöst als eigenständiges Fenster arbeiten und somit abhängig vom aktuellen Bildschirminhalt entsprechende Informationen bereitstellen.

Weiterhin soll es zukünftig möglich sein, Einstellungen wie den Flugmodus, Bluetooth oder die Bildschirmhelligkeit über Sprache zu regeln. Aber auch die Suchfunktion soll weiter verbessert werden, welche aber auch aktuell schon durchaus gut funktioniert. Zusätzlich soll eine tiefe Integration der Office 365-Dienste erfolgen, welche unter anderem eine bessere Zusammenarbeit für Teams ermöglichen soll.

Quelle: The Verge


Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor