Home » Android » Preiswertes Tablet Teclast M40SE vorgestellt
Android
30. März 2021

Preiswertes Tablet Teclast M40SE vorgestellt

Von Teclast wurde kürzlich das neue preiswerte Tablet Teclast M40SE vorgestellt und kommt für weniger als 130 Euro auf den Markt.

Die Anwender profitieren von einer soliden Ausstattung für alltägliche Aufgaben wie Surfen, Videostreaming, Musik hören oder Home Schooling.

Was bietet das Teclast M40SE?
Das Teclast M40SE ist in ein Aluminiumgehäuse eingebettet worden und bietet ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920*1.200 Pixeln. Als CPU dient ein Unisoc Tiger T610 Octacore-Prozessor mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher und interne Flashspeicher von 128 GB Umfang ist per Speicherkarte erweiterbar.

Auf der Gehäuserückseite arbeitet die 5 MP Hauptkamera und für Selfies ist eine 2 MP Frontkamera verbaut worden. Im Kommunikationsbereich werden Bluetooth 5.0, WLAN und LTE unterstützt.

Akkulaufzeit
Die Akkukapazität beläuft sich auf 6.000 Milliamperestunden und dürfte je nach persönlichen Nutzungsverhalten der Anwender in bis zu zehn Stunden Laufzeit resultieren. Innerhalb weniger Stunden ist der Akku wieder vollständig aufgeladen. Google Android 10 ist als Betriebssystem installiert worden.

Im Handel kann das Teclast M40SE für umgerechnet für unterhalb von 130 Euro erworben werden. Zur Zeit ist das Einsteiger-Tablet nur bei Importshops erhältlich, doch ein Verkauf bei Amazon und anderen Onlineshops ist sehr wahrscheinlich, denn auch die Vorgängermodelle sind dort angeboten worden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor