Home » Android » OnePlus One erhält Update auf Cyanogen OS 12.1
Android
27. August 2015

OnePlus One erhält Update auf Cyanogen OS 12.1

Besitzer eines OnePlus One Smartphones, die bisher noch nicht auf das hauseigene Oxygen OS umgestiegen sind, können ab sofort auf Cyanogen OS 12.1 aktualisieren, das in Form eines OTA-Updates verteilt wird.

Mit Cyanogen OS 12.1 findet die aktuellste Version der bekannten Custom-ROM ab sofort ihren Weg auf das OnePlus One, dessen Nachfolger bereits vor einiger Zeit präsentiert wurde. Basierend auf Android 5.1.1 Lollipop bringt die neue Version einige Sicherheitsfixes mit sich und auch die Stabilität und Performance sollen angeblich verbessert werden. Interessanterweise wird durch das Update auch die Startseite im Browser geändert. Anstelle von Google wird hier nun Bing von Microsoft angezeigt, was auf die seit einiger Zeit bestehende Partnerschaft zwischen der Custom-ROM und dem Redmonder Unternehmen zurückgeführt werden kann.

Sollte das Update, welches wie üblich in Etappen verteilt wird, bisher noch nicht für euer OnePlus One verfügbar sein, könnt ihr die Aktualisierung natürlich auch per Hand durchführen. Hier findet ihr die dafür benötigten Dateien, bei aktiver Verschlüsselung solltet ihr jedoch Acht geben – hier der Reddit Thread mit näheren Informationen.

via: Caschys Blog

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.