Home » Windows » Odys WinDesk X10: 2-in-1-Gerät im Stile der Transformer Books
Windows
10. September 2014

Odys WinDesk X10: 2-in-1-Gerät im Stile der Transformer Books

Der deutsche Hersteller Odys hatte ja schon mit dem WinTab 10 gezeigt, dass man auch für relativ wenig Geld Windows-Geräte in der Größe von 10 Zoll auf den Markt bringen kann. Mit dem WinDesk X10 geht man diesen Weg nun konsequent weiter: Hier wird in Kürze ein neues 2-in-1-Gerät auf den Markt kommen, welches für nur 249 Euro angeboten werden soll. Insgesamt kann man das X10 in erster Linie mit den ASUS Transformer Books vergleichen.

Das X10 hat ein Display in der Größe von 10,1 Zoll mit 1.280 x 800 Pixeln zu bieten. Im Inneren werkelt ein Intel Atom Z3735G mit vier Kernen, die mit 1,33 GHz takten und unter Last auf 1,83 GHz hochschalten können. In Sachen Arbeitsspeicher setzt Odys auf 1 GB, der interne Speicher ist 32 GB groß. Auch zwei Kameras mit jeweils zwei Megapixeln, ein microSD-Slot, microHDMI und microUSB-2.0 sind mit an Bord. Das Dock selbst bietet zwar keine zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten, dafür wird hier aber ein zusätzlicher Akku verbaut, der die Laufzeit deutlich verlängern soll.

Die Kollegen von Mobilegeeks haben sich das Gerät kürzlich etwas genauer angeschaut und auch ein Hands-On-Video veröffentlicht. Für diesen Preis ist das Odys WinDesk X10 mit Sicherheit kein schlechtes Gerät, schon alleine deshalb, weil es deutlich günstiger als ein Transformer Book von ASUS ist.

[youtube id=“s0x34jLWmRg“ width=“620″ height=“360″]

via: Mobilegeeks

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.