Home » Windows » Odys Prime Win 10: Neues 2-in-1 für 209 Euro vorgestellt
Windows
23. August 2016

Odys Prime Win 10: Neues 2-in-1 für 209 Euro vorgestellt

Der deutsche Hersteller Odys bringt mit dem Prime Win 10 wieder einmal ein neues 2-in-1 in den Handel, welches mit Windows 10 daherkommt. Vorbestellt werden kann das Einsteiger-Convertible ab sofort bei Amazon zum Preis von 209 Euro.

Das Odys Prime Win 10 kommt wie die meisten Convertibles heutzutage mit einem 10,1 Zoll großen IPS-Display daher, welches mit 1.280 x 800 Pixeln jedoch nicht außerordentlich hoch auflöst. Beim Prozessor setzt das Unternehmen erstaunlicherweise auf den relativ neuen Intel Atom x5-Z8350 Quad-Core-SoC, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Ebenfalls recht durchschnittlich fällt der 32 GB fassende interne Speicher aus, der per microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden kann.

Bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit

Videokonferenzen lassen sich mit dem Odys Prime Win 10 mithilfe der beiden 2-Megapixel-Kameras führen, welche sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite angebracht wurden. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von einer maximal 8 Stunden betragenden Akkulaufzeit und dem vorinstallierten Windows 10 Betriebssystem.

Während das Tablet an sich nur über einen microUSB-Port, einem microHDMI-Ausgang und eine Klinkenbuchse verfügt, erweitert das mitgelieferte Tastatur-Dock die Anschlüsse um einen weiteren USB-2.0-Port in voller Größe. Der Preis des Odys Prime Win 10 liegt auf Amazon momentan bei 209 Euro und ist somit als fair zu erachten. Wann die Auslieferung der vorbestellten Geräte beginnen wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.


via: TabletBlog

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.